Global Landscape Forum Bonn 2017

Vom 19. bis 20. Dezember findet in Bonn das Global Landscapes Forum statt. Das Global Landscapes Forum ist die weltweit größte wissenschaftlich geführte multisektorale Plattform für integrierte Landnutzung.

Download: Agenda Deutscher Pavillon

Download: IKI Info Sheet FLR (PDF)

zur Webseite
Zum Erklärvideo der Internationalen Klimaschutzinitiative

Video über die Internationale Klimaschutzinitiative

In einem zweieinhalb minütigen Animationsfilm wird kurz und verständlich erklärt, in welchen Bereichen und zu welchen Themen sich die Internationale Klimaschutzinitiative (IKI) engagiert.

 

 

zum Erklärvideo

Publikation

Enabling subnational climate action through multi-level governance

Das Arbeitspapier präsentiert gewonnene Erfahrungen und gute Beispiele aus Kolumbien, Deutschland, Südafrika, Mexiko und Myanmar für Klimastrategien, die das Potenzial von Städten, Regionen und anderen subnationalen Akteuren freisetzen.

zum Arbeitspapier (Englisch)
Pflanzung von Mangrovensetzlingen; Foto: © MSSRF

Online-Story

PANORAMA – Solutions for a Healthy Planet

Von den Meeren von Sargasso über die Wälder Finnlands bis hin zu Naturschutz und nachhaltiger Entwicklung finden sich überall Erfolgsgeschichten. PANORAMA – Solutions for a Healthy Planet zeigt einige der inspirierendsten Lösungen.

zur Story
Aus Knete bebaute Skulturen und Klimawandel-Perfum (im Hintergrund); Foto: ©Catherine Sarah Young

Interview

Die Farbe des Wassers

Die Künstlerin Catherine Sarah Young arbeitet mit Kindern und Jugendlichen in Südostasien zu Klimawandel und Anpassung.

 

 

 

zum Interview

Die Internationale Klimaschutzinitiative

Die Internationale Klimaschutzinitiative      (IKI) des Bundesumweltministeriums finanziert seit 2008 Klima- und Biodiversitätsprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern sowie in Transformationsstaaten.

 

 

weitere Informationen

IKI Twitter Feed

Auswahlverfahren 2018

Die Einreichungsfrist für das Auswahlverfahren 2018 ist am 12. 10. 2017, 24 Uhr (MEZ) abgelaufen. Zu spät eingereichte Vorhabenskizzen können nicht mehr berücksichtigt werden.

mehr Informationen