Biodiversitätserhalt in den Zentralannamiten durch Ökosystemschutz und Landmanagement - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Biodiversitätserhalt in den Zentralannamiten durch Ökosystemschutz und Landmanagement

Stand: July 2020

Ziel und Maßnahmen

In der Karstregion zwischen Laos und Vietnam findet sich einer der größten zusammenhängenden Naturwaldkomplexe Kontinentalasiens. Die Region zeichnet sich durch eine hohe Artenvielfalt aus, die jedoch zunehmend durch Wilderei, illegale Abholzung und Umwandlung von Wald (beispielsweise in landwirtschaftliche Flächen) bedroht wird. Das Projekt unterstützt eine nachhaltig verankerte Trendwende bei Walddegradation und Artenverlust. Dazu verbessert es die Kontrolle des illegalen Wildtierhandels, zeigt Anreize für den Erhalt der Biodiversität auf und setzt Maßnahmen um, die den illegalen Holzhandel verringern. In Zusammenarbeit mit den Behörden vor Ort werden Modelle, die im Vorgängerprojekt erfolgreich getestet wurden, fortgeführt und erweitert. Dazu gehören Vereinbarungen mit Gemeinden zum Artenschutz, kommunale Waldbewirtschaftung und nachhaltige Finanzierungsmechanismen von Schutzgebieten.
Vorgängerprojekt(e)
Vermeidung von Entwaldung und Walddegradierung im Grenzgebiet von Süd-Laos und Zentral-Vietnam zur langfristigen Erhaltung von Kohlenstoffsenken und biologischer Vielfalt

Weiterführende Links

Projektdaten

Länder:
Laos, Vietnam

Durchführungs­organisation:
KfW Entwicklungsbank

Partnerinstitution(en):
  • Ministry of Agriculture and Forestry - Lao PDR, Ministry of Agriculture and Rural Development (MARD) - Viet Nam, Ministry of Environment and Natural Resources (MoNRE) - Lao PDR, People’s committee of the province of Provinz Quang Nam - Vietnam, People’s committee of the province of Thua Thien Hue - Vietnam, Provincial Agriculture and Forestry Office (PAFO) - Laos
  • World Wide Fund for Nature (WWF) - Germany,World Wide Fund for Nature (WWF) - Germany

BMU-Förderung:
7.000.000,00 €

Laufzeit:
12/2018  bis  03/2024


Video



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+