Eastern Europe Energy Efficiency and Environment Partnership Fund (E5P) - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Eastern Europe Energy Efficiency and Environment Partnership Fund (E5P)

Stand: September 2021

Die Partnerschaft zur Förderung der Energieeffizienz und des Umweltschutzes in Osteuropa (Eastern Europe Energy Efficiency and Environmental Partnership – „E5P“) koordiniert und beschleunigt die Durchführung wichtiger Energieeffizienz- und Umweltschutzvorhaben in den Bereichen der kommunalen Infrastruktur. Dazu zählen beispielsweise Fernwärmeprojekte, ÖPNV und Beleuchtungsprojekte. Aus den eingezahlten Mitteln werden nicht-rückzahlbare Zuwendungen gewährt. Diese ermöglichen Kreditfinanzierungen über Entwicklungsbanken und helfen, Projekte über die Wirtschaftlichkeitsschwelle zu heben. Das BMU hat aus Mitteln der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI) die Einzahlung eines ungebundenen, freiwilligen Beitrags in den Eastern Europe Energy Efficiency and Environment Partnership Fund (E5P-Fonds) durchgeführt.

Projektdaten

Länder:
Armenien, Georgien, Republik Moldau, Ukraine

Durchführungs­organisation:
European Bank for Reconstruction and Development (EBRD)

BMU-Förderung:
20.000.000,00 €

Laufzeit:
10/2013  bis  12/2030




  • Twitter
  • Facebook
  • Google+
<