Einbindung des Privatsektors bei der Finanzierung von ökosystembasierter Anpassung an den Klimawandel im Rahmen des philippinischen Klimaaktionsplans

Stand: August 2021

Die Nationale Klimastrategie und der Nationale Klimaaktionsplan der Philippinen legen den Schwerpunkt auf ökosystembasierte Anpassung (EbA) für eine verbesserte Widerstandsfähigkeit gegenüber den Folgen des Klimawandels. Das Projekt unterstützt den Privatsektor, eine Führungsrolle bei der Umsetzung der EbA-Ziele einzunehmen. Dafür entwickelt es für die wichtigsten Wirtschaftssektoren des Landes betriebswirtschaftliche Konzepte und anwendungsorientierte Vorschläge. Das Projekt entwickelt anschließend über Vereinbarungen und Dialoge zwischen dem Privatsektor und der nationalen Klimakommission eine nachhaltige Strategie für eine Zusammenarbeit mit der Privatwirtschaft. Zudem etabliert es langfristig Bündnisse und Programme zwischen führenden Regierungsinitiativen und der Naturschutzgemeinschaft einerseits, und Privatunternehmen andererseits. Projekterfahrungen werden im Asien-Pazifik-Raum und darüber hinaus unter anderem an Wirtschaftsnetzwerke sowie an Entwicklungsfinanzierungsinstitutionen verbreitet.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Eine Auftaktveranstaltung für das Versicherungsprogramm fand im Februar 2021 im Rahmen eines Online-Seminars statt, in dem Branchenführer des Versicherungs- und Rückversicherungssektors vertreten waren. Ziel des Versicherungsprogramms ist es, den Schutz der Natur und naturbasierte Lösungen auf den Philippinen durch diesen Sektor zu unterstützen.
  • Das Online-Seminar “Die Vermögenswerte der Erde: Die wirtschaftlichen Argumente für die Finanzierung von Mangrovenwäldern als naturbasierte Lösung” fand im Januar 2021 statt.
  • Das Bridging Leaders’ Initiative for Climate Resilience (BLICR)-Stipendium startete in seiner ersten Phase mit der Durchführung von Workshops für die Stipendiatinnen und Stipendiaten im Oktober/November 2020. Es fanden Workshops unter anderem zu den Themen Systemdenken, Identifikation und Mobilisierung von Stakeholdern und Ansätze zur ökosystembasierten Anpassung für den öffentlichen und privaten Sektor statt.
  • EbA im Bankensektor: Das Forschungsprogramm wurde abgeschlossen und erste Ergebnisse wurden im Rahmen der Online-Seminar-Serie „Fahrplan zur nachhaltigen Finanzierung für Banken“ im Januar 2021 vorgestellt.

Weiterführende Links

Projektdaten

Länder:
Philippinen

Durchführungs­organisation:
Earth Security Partnerships C.I.C.

Politische Partner:
  • Climate Change Commission (CCC) - Philippines

Durchführungspartner:
  • Asian Institute of Management (AIM) - Philippines
  • Philippine Business for the Environment (PBE) - Philippines

BMU-Förderung:
1.434.801,00 €

Laufzeit:
03/2017  bis  08/2022


Internetauftritt(e):

Video



Meldungen zum Projekt

12.04.2021Inwertsetzung der Natur im Versicherungssektor
  • Twitter
  • Facebook
  • Google+