Energiestrategien Kasachstan - Chancen für einen energieeffizienten Entwicklungspfad - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Energiestrategien Kasachstan - Chancen für einen energieeffizienten Entwicklungspfad

Stand: Oktober 2021

Kasachstan besitzt große Potenziale zur Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen, insbesondere durch die Erhöhung der Energieeffizienz und die Bereitstellung von erneuerbarer Energie. Die Deutsche Energie-Agentur (dena) wurde in diesem Vorhaben unterstützt, eine internationale Konferenz in Kasachstan im September 2008 vorzubereiten und durchzuführen. Die Konferenz beschäftigte sich mit Fragen der Entwicklung des Energieverbrauchs in Kasachstan sowie der zukünftigen Energieversorgungsstrukturen im Land. Ein Schwerpunkt lag hierbei auf der zukünftigen Umgestaltung des Stromsektors.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Das Projekt ist abgeschlossen.

Projektdaten

Länder:
Kasachstan

Durchführungs­organisation:
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

BMU-Förderung:
44.972,88 €

Laufzeit:
08/2008  bis  10/2008




  • Twitter
  • Facebook
  • Google+
<