Globale Waldplattform zur "New York Declaration on Forests"

Stand: Oktober 2021

Die „New York Declaration on Forests“ (NYDF) ist eine freiwillige internationale Vereinbarung von Regierungen, Unternehmen, NGOs und anderen Unterzeichnern, Maßnahmen zur Eindämmung der weltweiten Entwaldung zu ergreifen. Die „Global Platform on Forests” unterstützt Entwicklungsländer bei der Umsetzung der Ziele, die in der NYDF vereinbart wurden. Voraussetzung für den Erfolg der Plattform ist eine breite Beteiligung aller relevanten Akteure. Das Vorhaben fördert daher den Dialog mit den Interessensgruppen. Zudem nimmt die Plattform Aufgaben als Sekretariat für die „New York Deklaration on Forests“ wahr. /

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Das Projekt „Plattform zur New Yorker Walddeklaration“ (NYDF Platform) erhöht Handlungsanspruch international, schmiedet neue Partnerschaften und beschleunigt Fortschritt bei NYDF-Zielen.
  • NYDF Refresh Prozess wurde 01/2021 gestartet.
  • Fokussitzungen zu jedem der NYDF-Ziele wurden abgehalten, um spezifische Fragen, Herausforderungen und Möglichkeiten zu vertiefen.
  • 03/2021 wurde eine gezielte Kontaktaufnahme mit zusätzlichen Unterstützenden und anderen relevanten Partnern und Initiativen durchgeführt.
  • 17 Berichte zu Wäldern und naturbasierten Lösungen für die Nationally Determined Contributions (NDCs) wurden erstellt und an die NYDF-Unterstützerländer verteilt.
  • Neuer Blog-Beitrag wurde seit 10/2020 zum NYDF-Blog hinzugefügt, der die wichtigsten Erkenntnisse der Global Landscapes Forum Biodiversity Conference von Oktober zusammenfasst: For Forests' sake: transforming extractive industries and infrastructure to achieve NYDF Goal 3 (www.nydfglobalplatform.org/…)
  • Drei neue NYDF-Newsletter (mit erhöhter Abonnentenzahl) seit 10/2020 (us17.campaign-archive.com/…;id=e4d4656d7a)
  • In Zusammenarbeit mit der Equator-Initiative des UNDP hat NYDF ein Interview mit Nemonte Nenquimo, einem indigenen Anführer des Waorani-Volkes aus dem ecuadorianischen Amazonasgebiet, geführt, das in einer kurzen Video-Story "Without Land there is no life" (www. learningfornature.org/de/courses/without-land-there-is-no-life-an-interview-with-nemonte-nenquimo/) und einem Blogbeitrag "Indigenous land rights; a pathway to a sustainable future" (undp.medium.com/…) mündete.
  • In 11/2020 wurde die jährliche Reihe von Fortschrittsupdates zu allen zehn Zielen der NYDF veröffentlicht: ein Fokusbericht zu den NYDF Zielen 3 & 4, "Balancing forests and development: Addressing infrastructure and extractive industries, promoting sustainable livelihoods" (forestdeclaration.org/…) und individuelle Bewertungen zu jedem der zehn NYDF-Ziele (forestdeclaration.org/…). Der Fokusbericht wurde mit Unterstützung von Burness in den Medien beworben und erhielt eine außergewöhnliche und weit verbreitete Berichterstattung in mindestens 31 Berichten in 10 Sprachen und 13 Ländern, u. a. im Guardian, Reuters, Thomas Reuters Foundation, Climate News Network und Yale e360 - in 02/2021 wurden zwei Briefing-Papiere veröffentlicht, die die von der IKI unterstützte Forschung für den Fokusbericht 2020 zu den NYDF-Zielen 3 & 4 erweitern. Beide Papiere wurden in gemeinsam mit CDP erstellt. Die beiden Papiere wurden in einem Blog "Protecting forests in the low-carbon transition" vorgestellt (forestdeclaration.org/…) und sind hier nachzulesen: "Low-carbon technologies: Eine drohende Gefahr für die Wälder" (forestdeclaration.org/…) und "Fortschritte der regionalen Regierungen: New Yorker Erklärung zu Wäldern Ziel 3" (forestdeclaration.org/…)

Weiterführende Links

Projektdaten

Länder:
weltweit

Durchführungs­organisation:
United Nations Development Programme (UNDP)

Durchführungspartner:
  • Meridian Institute

BMU-Förderung:
7.132.185,00 €

Laufzeit:
10/2017  bis  09/2021


Video



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+