Green Youth labs: Trainingsprogramm für Innovation und eine sozial ge-rechte Energiewende (GreenYOU)

Stand: Dezember 2021

Vietnam ist von den Auswirkungen des Klimawandels stark betroffen. Gleichzeitig steht das Land aufgrund des Wirtschaftswachstums vor der Herausforderung eines steigenden Energiebedarfs. Das Projekt bildet in einem zweistufigen Programm junge Fachkräfte zu "Klimabotschafterinnen und Klimabotschaftern" aus, die sich in der vietnamesischen Gesellschaft für eine kohlenstoffarme Produktion und einen schonenden Umgang mit Energie einsetzen. Hierdurch werden das Bewusstsein und die Fähigkeiten junger Menschen gestärkt, zu einer sozial gerechten Energiewende und energetischer Nachhaltigkeit beizutragen. In einer Youth Innovation Challenge können Jugendliche Modellprojekte zu ihren Heimatorten einreichen. Zehn dieser Ideen werden jedes Jahr umgesetzt. Darüber hinaus tauschen sich Jugendliche mit Politikern und Wirtschaftsführern sowie mit der Klimabewegung und Fachleuten in Deutschland aus, um ihre Stimme in Vietnam zu stärken und mit eigenen Ideen zum Übergang zu einer kohlenstoffarmen Entwicklung beizutragen.

Projektdaten

Länder:
Vietnam

Durchführungs­organisation:
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

BMU-Förderung:
609.974,93 €

Laufzeit:
11/2021  bis  10/2024




  • Twitter
  • Facebook
  • Google+