Klimafinanzierung transformieren

Stand: Mai 2021

Das Projekt war ein Sondervorhaben zur internationalen Klimafinanzarchitektur und zur Unterstützung des Aufbaus des Green Climate Fonds (GCF). Die Themen umfassten unter anderem Forschungsarbeiten zum Zugang für Schwellen- und Entwicklungsländer zu internationaler Klimafinanzierung und insbesondere zum GCF, zur Mobilisierung des Privatsektors für Investitionen für Klimaschutz sowie zur transformatorischen Wirkung von Klimafinanzierung. Im Rahmen des Projektes führte das WRI auch Workshops durch, die dem Aufbau von Kompetenzen, Ressoucen und Transparenz für Vertreterinnen und Vertretern von Entwicklungsländern und NGOs dienten.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Das Projekt ist abgeschlossen.

Projektdaten

Länder:
weltweit

Durchführungs­organisation:
World Resources Institute (WRI)

BMU-Förderung:
317.000,00 €

Laufzeit:
01/2015  bis  12/2016




  • Twitter
  • Facebook
  • Google+