Marine Biodiversität und Unterstützung von Küstengemeinden in Sulawesi / im Korallendreieck - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Marine Biodiversität und Unterstützung von Küstengemeinden in Sulawesi / im Korallendreieck

Stand: Juni 2021

Die marine Biodiversität ist für einen Großteil der Bevölkerung Indonesiens die Lebensgrundlage. Unzureichendes Management insbesondere in der Fischerei in Kombination mit den Folgen des Klimawandels stellen jedoch eine Bedrohung dar. Die Regierung hat deshalb in Kooperation mit weiteren Partnerländern die Coral Triangle Initiative ins Leben gerufen. Das Projekt unterstützt die Schaffung neuer mariner Schutzzonen, ein effektiveres Management von Fischereizonen, als auch alternative Einkommensquellen. Dazu arbeitet es eng mit der Regierung und der lokalen Bevölkerung sowie mit der Fischerei und dem Tourismussektor zusammen. Es fördert unter anderem ein gemeinsames Ressourcenmanagement und mobilisiert in Kooperation mit der Wirtschaft öffentliche und private Finanzierungsquellen. Der Aufbau von Kapazitäten und Wissen sowie die Unterstützung eines Schutzgebietskonzepts soll der Regierung und den Gemeinden vor Ort ermöglichen, das nachhaltige Ressourcenmanagement auch nach Projektende fortzuführen.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • In den drei Projektgebieten konnten erste Aktivitäten zur Dokumentation von Fischanlandungen durchgeführt werden. Die gesammelten Daten helfen bei der Entwicklung von Managementplänen für marine Schutzzonen.
  • Illegale Fischereiaktivitäten wurden einer systematischen Dokumentation unterzogen, um darauf aufbauend einen Aktionsplan für nachhaltige Fischerei und gegen destruktive Fangaktivitäten zu entwickeln.
  • Es gibt einen regelmäßigen Austausch zwischen dem Projekt und lokalen Regierungsorganisationen, um zukünftige Aktivitäten des Marine Protected Area/Mariner Schutzzonen Managements abzustimmen.
  • Es finden regelmäßige Treffen mit der lokalen Bevölkerung statt, um diese bei dem Management der Marine Protected Areas/mariner Schutzzonen zu unterstützen.

Projektdaten

Länder:
Indonesien

Durchführungs­organisation:
KfW Entwicklungsbank

Politische Partner:
  • Dinas Kelautan dan Perikanan Aceh - Indonesien
  • Dinas Kelautan dan Perikanan Nord Sulawesi - Indonesien
  • Dinas Kelautan dan Perikanan West Nusa Tenggara -
  • Ministry of Marine Affairs and Fisheries - Indonesia

Durchführungspartner:
  • Wildlife Conservation Society (WCS) - Indonesia

BMU-Förderung:
7.000.000,00 €

Laufzeit:
01/2019  bis  12/2025




  • Twitter
  • Facebook
  • Google+
<