Süd-Süd Zusammenarbeit zu Klima-Informationen und Dienstleistungen: Aufbau einer Plattform zum Wissensmanagement und zum gemeinsamen Lernen - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Süd-Süd Zusammenarbeit zu Klima-Informationen und Dienstleistungen: Aufbau einer Plattform zum Wissensmanagement und zum gemeinsamen Lernen

Stand: Juli 2021

Klima-Informationen und -Dienstleistungen, sogenannte Climate Information and Services (CIS), sowie die Fähigkeit, auf den Klimawandel zu reagieren, sind unabdingbar für den Aufbau widerstandsfähiger Gemeinschaften und Ökosysteme. Das Projekt möchte deshalb die Zusammenarbeit von Akteuren zu CIS in den Philippinen und weltweit erleichtern. Dazu entwickelt es eine Plattform für Wissensmanagement und Lernaustausch zwischen Ländern des globalen Südens, die besonders vom Klimawandel betroffen sind. Auf ihr finden sich qualitätsgeprüfte und für alle zugängliche Klimadaten und Informationen. Zudem fördert es den Aufbau von Wissen und Ressourcen in nationalen Behörden und fördert Akademien und lokale Regierungseinheiten. Das Vorhaben zeigt außerdem die Co-Benefits von Minderungsmaßnahmen NDC und NAMA auf. /

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Das Vorhaben arbeitet mit dem Global Center on Adaptation (GCA) zusammen, um das Climate Vulnerable Forum (CVF) organisatorisch zu unterstützen. Hiermit werden die Grundlagen für eine engere Zusammenarbeit der 48 Mitgliedstaaten bei der Minderung der negativen Folgen des Klimawandels geschaffen. Unter anderem hatte das Forum in seiner Midnight Survival Deadline for the Climate alle Staaten dazu aufgefordert, ambitionierte neue Klimaziele durch deren Nationale Klimabeiträge – den Nationally Determined Contributions oder NDC – zum Pariser Übereinkommen einzureichen.
  • Informationen zum Projekt sind auf der Webseite der GIZ öffentlich zugänglich: www.giz.de/…

Weiterführende Links

Projektdaten

Länder:
Philippinen

Durchführungs­organisation:
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Politische Partner:
  • Climate Change Commission (CCC) - Philippines
  • Department of Science and Technology (DOST) - Philippines

BMU-Förderung:
5.000.000,00 €

Laufzeit:
08/2019  bis  01/2024




  • Twitter
  • Facebook
  • Google+
<