Unterstützung Vietnams bei der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Unterstützung Vietnams bei der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens

Stand: April 2020

Ziel und Maßnahmen

Das Vorhaben unterstützt die vietnamesische Regierung dabei, die Rahmen-bedingungen für die Umsetzung des NDC und des Pariser Klimaabkommens zu schaffen. Dabei fokussiert es sich auf fünf Kernbereiche: (1) Beratung des MONRE bei der weiteren Entwicklung des vietnamesischen Klimabeitrags sowie dessen Umsetzung im Einklang mit nationalen Umständen und dem internationalen Kontext; (2) Unterstützung bei der Etablierung eines institutionellen Rahmens zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens und der Reflektion in sektorale Strategien; (3) Entwicklung von (finanzierungsreifen) Minderungsmaßnahmen als Beitrag zur Erreichung von Vietnams Minderungszielen in der NDC; (4) Durchführung von ökosystembasierten Anpassungsmaßnahmen in zwei Provinzen mit scaling up Potential als Beitrag zur Erreichung von Vietnams NDC. (5) Operation der „IKI Schnittstelle“ für Vietnam mit dem Ziel, die in Vietnam aktiven Projekte, zu vernetzen und über laufende klimapolitische Prozesse zu informierten.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Am 30. und 31. Oktober richtete das IKI-Schnittstellen Vorhaben „Support to Vietnam for the Implementation of the Paris Agreement“ eine Konferenz für IKI-Umsetzer in Vietnam aus (IKI Schnittstellen-WS). Ca. 60 Vertreterinnen und Vertreter aus zahlreichen IKI-Projekten nahmen an der Veranstaltung teil. Die Identifizierung von Synergien sowie die Verbesserung des Wissensmanagements unter den Projekten stand im Mittelpunkt des Workshops.
  • Aktuell überarbeitet die vietnamesische Regierung ihr Umweltschutzgesetz aus dem Jahr 2014. Dieser Prozess bietet für das Umweltministerium (Ministry of Natural Resources and Environment, MONRE) die Chance, das Klimakapitel zu überarbeiten und den vietnamesischen nationalen Klimabeitrag (NDC) darin zu verankern.

Projektdaten

Länder:
Vietnam

Durchführungs­organisation:
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Partnerinstitution(en):
  • Ministry of Natural Resources and Environment (MONRE) - Viet Nam
  • World Agroforestry Center (ICRAF)

BMU-Förderung:
10.300.000,00 €

Laufzeit:
10/2018  bis  09/2022


Internetauftritt(e):



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+