Länderprofil | 01/2019

Länderreport: Senegal

Dieser Bericht präsentiert die Ergebnisse einer Literaturrecherche sowie von Interviews mit einer Vielzahl von Stakeholdern, die IUCN am Standort des Projekts im Djilor District in Senegal durchführte. Die dort realisierten EbA-Maßnahmen umfassen den Bau von Antisalz-Dämmen, Pflanzenaufzucht, Maßnahmen zur unterstützten natürlichen Regeneration, Wiederaufforstung, Gemüseanbau und die Etablierung von Mechanismen zur Regulierung vom Abbau natürlicher Rohstoffe.

Länderprofil | 01/2019

Länderreport: Peru

Dieser Bericht präsentiert die Ergebnisse einer Literaturrecherche sowie von Interviews mit einer Vielzahl von Stakeholdern, die IUCN am Standort des Projekts im Landschaftsschutzgebiet Nor Yauyos Cochas in Peru durchführte. Die dort umgesetzten EbA-Maßnahmen belaufen sich auf die Wiederherstellung von Wasserkanälen und -reservoirs, dem Management von Grünflächen sowie von den dort ansässigen Lamas, den Vicuñas.

Länderprofil | 01/2019

Länderreport: Costa Rica und Panama

Dieser Bericht präsentiert die Ergebnisse einer Literaturrecherche sowie von Interviews mit einer Vielzahl von Stakeholdern, die IUCN am Standort des Projekts im Sixaola River Bassin in Costa Rica und Panama durchführte. Die dort umgesetzten EbA-Maßnahmen umfassen die Einführung von integrierten Landwirtschaftsmethoden und das Sammeln und Auswerten von Hinweisen auf den Nutzen von EbA-Maßnahmen, um diese Erkenntnisse in Politikgestaltung, Regierungsstrukturen und Entscheidungsprozesse einfließen zu lassen.

Länderprofil | 01/2019

Länderreport: Burkina Faso

Dieser Bericht präsentiert die Ergebnisse einer Literaturrecherche sowie von Interviews mit einer Vielzahl von Stakeholdern, die IUCN am Standort des Projekts "Ökosystembasierte Ansätze zur Klimaanpassung: Stärkung der Evidenz und der Informationsgrundlage für politische Entscheidungen" im nördlichen Burkina Faso durchführte. Die dortigen Projektativitäten umfassen Bodenschutz- und Wiederherstellungsaktivitäten, Wassererhaltungsmaßnahmen, Wiederaufforstung und von Landwirten organisierte natürliche Regeneration, Schutz von Flussufern und Staudämmen sowie Nutzung von Biokompostoren und biologischem Gartenbau.

Länderprofil | 01/2019

Länderreport: El Salvador

Dieser Bericht präsentiert die Ergebnisse einer Literaturrecherche sowie von Interviews mit einer Vielzahl von Stakeholdern, die IUCN am Standort des Projekts im Paz River Bassin in El Salvador durchführte. Die dortigen EbA-Maßnahmen zielten darauf ab, das Management von Mangroven und die Wiederherstellung von Flussläufen zu verbessern, mit Blick auf den Aufbau von Anpassungskapazitäten durch handlungsorientiertes Lernen.

Länderprofil | 01/2019

Länderreport: Nepal

Dieser Bericht präsentiert die Ergebnisse einer Literaturrecherche sowie von Interviews mit einer Vielzahl von Stakeholdern, die IUCN am Standort des Projekts "Ökosystembasierte Ansätze zur Klimaanpassung: Stärkung der Evidenz und der Informationsgrundlage für politische Entscheidungen" in Nepal durchführte. Die dortigen Projektaktivitäten zielen auf die Verbesserung von Wasserressourcen, biotechnischen Praktiken und den Anbau von nützlichen Pflanzen ab. Auch werden dort Programme zur Verbesserung des Lebensunterhalts umgesetzt, um Berggemeinschaften dabei zu helfen, sich an die widrigen Folgen des Klimawandels anzupassen.

Briefing | 01/2019

Resource Efficiency Policies Worldwide

Dieses Policy-Briefing wurde im Rahmen des Projekts "Initiative Ressourceneffizienz und Klimaschutz" erstellt und beinhaltet eine Übersicht über internationale Politiken und Aktivitäten im Bereich der Ressourceneffizienz.

Treffer 50 bis 56 von 245

zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor