Bericht | 08/2018

Climate change, young women and girls

Dieser Bericht versucht eine große Forschungslücke zu schließen, indem er einen intersektionalen Ansatz verfolgt, um die unterschiedlichen Klimarisiken, Anfälligkeiten, Anpassungen und Widerstandsfähigkeiten von Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlichen Geschlechts besser zu verstehen. Dieser Bericht soll insbesondere die spezifischen Herausforderungen des Klimawandels für junge Frauen und Mädchen in Nordthailand beleuchten, deren Erfahrungen nicht nur von Alter und Geschlecht, sondern auch von Armut, Rechtsstatus, Ethnizität, Sprache und Bildung beeinflusst werden.

Weitere Publikationen im Zusammenhang mit der Internationalen Klimaschutzinitiative und ihren Projekten finden Sie in unserem Publikationsbereich.