Bericht | 07/2020

Erfahrung teilen, Innovation steuern – Die Internationale Klimaschutzinitiative 2017 bis 2019

Die Internationale Klimaschutzinitiative (IKI) ist eines der wichtigsten Instrumente des Bundesumweltministeriums zur internationalen Finanzierung von Klima­schutz und Biodiversität. Sie finanziert Klimaschutz und Biodiversitätserhalt in Entwick­lungs- und Schwellenländern sowie in Transforma­tionsländern. Bisher hat die IKI über 730 Klima- und Biodiversitätsprojekte in mehr als 60 Ländern mit einem Gesamtfördervolumen von 3,9 Milliarden Euro (2008-2019) zugesagt.

Mit „Erfahrung teilen, Innovation steuern – Die Internationale Klimaschutzinitiative 2017 bis 2019“ gibt die IKI einen Einblick in die umfassenden Veränderungen des Förderinstruments der vergangenen Jahre. Darüber hinaus präsentiert sie die wichtigsten Fakten und Zahlen zu den Gesamtverpflichtungen und -ausgaben und bietet mit Projektbeispielen einen Einblick in die konkrete Arbeit vor Ort.

Weitere Publikationen im Zusammenhang mit der Internationalen Klimaschutzinitiative und ihren Projekten finden Sie in unserem Publikationsbereich.