An overseen risk for global peace: The Pollinator-Loss Syndrome

87 % aller blühenden Pflanzen brauchen Bestäuber, um sich zu regenerieren und sich an den Klimawandel anzupassen. Wenn wir Bestäuber verlieren, verlieren wir Pflanzen und alle Ökosystemleistungen, die diese Pflanzen erbringen. Ein solcher Rückgang verursacht miteinander verknüpfte Umweltzerstörungsspiralen, die zu sozialer und wirtschaftlicher Degradierung führen und die Grundlage unseres Wohlbefindens und unserer Wirtschaft enorm beeinträchtigen. Der Mensch kann die Situation durch kontraproduktive Reaktionen ungewollt verschlimmern. Um die Situation zu verstehen, sehen Sie sich dieses 5-minütige Video an!

Zurück