Factsheet | 11/2017

Building Capacities for NDC Formulation

Mit der Ratifizierung des Pariser Abkommens, das im Dezember 2015 auf der 21. Vertragsstaatenkonferenz (COP21) in Paris geschlossen wurde, verpflichten sich Industrieländer sowie Schwellen- und Entwicklungsländer, Maßnahmen zu ergreifen, um die globale Erwärmung auf 2 und vorzugsweise 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Das tatsächliche "Klimaergebnis" des Pariser Abkommens wird hauptsächlich von der Umsetzung der Nationally Determined Contributions (NDCs) abhängen, die alle Staaten dem Sekretariat der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC) vorlegen müssen. 

Factsheet | 11/2017

Building Capacity for NAPs

Als Reaktion auf die gestiegene Notwendigkeit, die mittel- bis langfristige Planung der Anpassung an den Klimawandel im Rahmen der nationalen Entwicklungsprioritäten zu berücksichtigen, wurde 2010 auf der 16. Konferenz der Vertragsparteien des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (UNFCCC) der Nationale Anpassungsplan (NAP) im Rahmen des Cancun Adaptation Framework (CAF) eingerichtet. Der NAP-Prozess ist speziell für die am wenigsten entwickelten Länder (LDCs) konzipiert, fordert jedoch alle Entwicklungsländer auf, sich an die entwickelten Leitlinien zu halten. Die Internationale Klimaschutzinitiative (IKI) unterstützt die Entwicklung von NAPs in mehreren Ländern (z.B. Brasilien, Grenada, Mali, Thailand) sowie regionale und globale Initiativen, die die Entwicklung von NAPs und den Wissensaustausch zwischen Ländern (z.B. im frankophonen Afrika) unterstützen.

Factsheet | 11/2017

Erhaltung, Wiederherstellung und nachhaltige Nutzung natürlicher Kohlenstoffsenken - REDD+

Weltweit sind Wälder die größte terrestrische Kohlenstoffsenke. Ihre Zerstörung und nicht nachhaltige Nutzung führt zu beträchtlichen Treibhausgasemissionen, die erheblich zum globalen Klimawandel beitragen. Im Rahmen des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (UNFCCC) wurde ein Konzept zur Verringerung der Emissionen aus Entwaldung und Waldschädigung in Entwicklungsländern angenommen, das den Schutz der Wälder, die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder und die Verbesserung der Kohlenstoffvorräte der Wälder (REDD+) umfasst.

Factsheet | 10/2017

Building Capacity for Ecosystem-based Adaptation

Das Konzept der ökosystembasierten Anpassung (EbA) ist zu einem immer wichtigeren Aspekt der internationalen klimapolitischen Debatte geworden. Beispielsweise verweisen über 20 Länder in ihren INDC-Einreichungen (Intended Nationally Determined Contributions) an die UNFCCC explizit auf EbA, während über 100 Länder ökosystembasierte Visionen zur Anpassung angeben. Darüber hinaus sind EbA-Maßnahmen häufig in Nationale Anpassungspläne (NAP) sowie in viele andere Entscheidungen und Planungsprozesse eingebettet. Das Bundesumweltministerium fördert diesen Ansatz gezielt durch seine Internationale Klimaschutzinitiative (IKI).

Broschüre | 10/2017

INTERACT-Bio Projektbroschüre

INTERACT-Bio is a four-year project designed to improve the utilization and management of nature within fast-growing cities and the regions surrounding them. It aims to provide expanding urban communities in the Global South with nature-based solutions and associated long-term benefits.

Bericht | 10/2017

Low Carbon Monitor report (LCM)

Diese erste Ausgabe des Low Carbon Monitor Report (LCM), die vom Climate Vulnerable Forum (CVF) in Auftrag gegeben wurde, zielt darauf ab, die Risikominderung und die Wachstumschancen zu verstehen, die sich aus einem schnelleren Übergang zur kohlenstoffarmen und nachhaltigen Entwicklung ergeben. Dieser Bericht prüft insbesondere die Belege für acht wichtige Entwicklungsthemen, zur Ermittlung von Auswirkungen und möglichen globalen oder regionalen Nutzen aufgrund der Festsetzung einer Obergrenze für die globale Erwärmung von 1,5°C über dem vorindustriellen Niveau. 

Bericht | 10/2017

Bonn Challenge Latin America, 2017

Der Bericht fasst die wichtigsten Aspekte der Bonn Challenge Latin America 2017 zusammen, darunter Länderbeiträge aus ministeriellen Vorträgen, wichtige Punkte aus hochrangigen Diskussionsrunden, Erfahrungen über Wiederherstellungsaktivitäten rund um die Challenge-Initiative und die Schlussfolgerungen des Events.

Treffer 57 bis 63 von 125

zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor