Film

Mit der Erwärmung kommen Krankheiten

By clicking on the video, you will change the context of this page.

Die Nenzen, ein kleines russisches Nomadenvolk, leben in Westsibirien, einer Region, die besonders stark vom Klimawandel betroffen ist. Globalen Klimamodellen zufolge soll die Temperatur dort drastisch steigen. Hat der Klimawandel auch Auswirkungen auf die Gesundheit der Nenzen? Ja, vermuten Experten. Sie rechnen unter anderem mit dem Anstieg von Infektionskrankheiten. Die genauen Folgen untersucht nun ein regionales Projekt - und entwickelt Ideen, die auch anderen Ländern helfen könnten, mit den Risiken des Klimawandels besser umzugehen.

Ein Film von Markus Reher

Zurück

Information

Dauer
6:58 Minuten

Land
Russland

Global Ideas

In der Dokumentationsreihe "Global Ideas" informiert die Deutsche Welle Menschen in der ganzen Welt über vorbildliche Projekte zur praktischen Umsetzung von Biodiversitäts- und Klimaschutz. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit finanziert das Medienprojekt innerhalb der IKI.