Film

Wie man das Paradies beschützt und dabei im Budget bleibt

By clicking on the video, you will change the context of this page.

Die Tanon-Straße liegt zwischen den philippinischen Inseln Negros und Cebus, sie ist Spielwiese für Wale, Delfine und andere seltene Meeresbewohner. Etliche der menschlichen Bewohner des Gebiets arbeiten daran, die Vielfalt der Region zu erhalten. Sie ist trotzdem bedroht, nicht zuletzt wegen illegaler Fischerei. Aber auch Geld aufzutreiben, um die Region umfassend zu überwachen, ist problematisch. BIOFIN, ein globaler Zusammenschluss zur Finanzierung von Schutzprojekten will hier helfen.

Ein Film von Marion Hütter 

Zurück

Information

Dauer
7:33 Minuten

Land
Philippinen

Global Ideas

In der Dokumentationsreihe "Global Ideas" informiert die Deutsche Welle Menschen in der ganzen Welt über vorbildliche Projekte zur praktischen Umsetzung von Biodiversitäts- und Klimaschutz. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit finanziert das Medienprojekt innerhalb der IKI.