Film

Meeresschildkröten: St. Lucia sichert ihr Überleben

By clicking on the video, you will change the context of this page.

Das Meeres-Ökosystem der Karibik zählt zu den weltweit stark gefährdeten Regionen. Auf und vor der Karibik-Insel St. Lucia ist die jahrtausendealte Meeresschildkröte zu Hause. Ihre Zahl nimmt rapide ab. Dafür sorgen die Wilderer, aber auch das Abladen von Müll im Meer. Massentourismus und große Kreuzfahrtschiffe haben den Korallenriffen großen Schaden zugefügt. Eine Initiative der deutschen Entwicklungshilfe-Organisation GIZ, soll zusammen mit den Menschen der Insel, den Lebensraum der Schildkröte schützen. Dazu sollen Kanäle und Leitungen für den Abtransport von Abwässern verbessert und den Menschen ein besseres Wissen über den Schutz der Biodiversität auf der Insel vermittelt werden.

Ein Film von Anja Kimmig

Zurück

Information

Dauer
07:01 Minuten

Land
St. Lucia

Global Ideas

In der Dokumentationsreihe "Global Ideas" informiert die Deutsche Welle Menschen in der ganzen Welt über vorbildliche Projekte zur praktischen Umsetzung von Biodiversitäts- und Klimaschutz. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit finanziert das Medienprojekt innerhalb der IKI.