Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Zurück zu den Ergebnissen

Stand: Dezember 2017

25.000 Solardächer für Mexiko


Ziel und Massnahmen

Eine zentrale, klimapolitische Herausforderung in Mexiko sind Emissionsminderungen im Energiesektor. Aufgrund der hohen Sonneneinstrahlung verfügt das Land über exzellente Voraussetzungen für die Nutzung von Solarenergie. Das Projekt förderte den Einsatz von Solarkollektoren und trug so dazu bei, den Ausstoß von Treibhausgasen von mexikanischen Haushalten zu verringern. Hierzu wurde ein Investitionskostenzuschuss für den Erwerb von 19.000 Solarkollektoren gewährt, der über eine Hypothek des Immobilienfinanziers INFONAVIT abgewickelt wurde. Das Projekt erhöhte durch Schulungen das Know-how für Dienstleistungen zur Installation und Wartung der Anlagen. Informationsveranstaltungen zu Solarkollektoren sensibilisierten Institutionen und potenzielle Kunden für diese Technologie und klärten über die Finanzierungsmöglichkeiten auf. So erhielt auch die arme Bevölkerung Zugang zu einer zukunftsweisenden Technologie, zu der sie aufgrund hoher Anfangsinvestitionen sonst kaum Zugang gehabt hätte.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Projekt abgeschlossen
  • Innovatives, landesweites Modell zur Bezuschussung von Solarthermie für einkommensschwache Familien gemeinsam mit dem Partner entwickelt
  • Finanzierungsvertrag mit dem Projektpartner INFONAVIT erfolgreich abgeschlossen
  • Mindestanforderungen an die Installationsqualität verabschiedet (u.a. Zertifizierungssystem, Ausbildung der Installateure)
  • 50 Schulungen für Installationsfirmen und Bauträger in elf Bundestaaten erfolgt. Insgesamt wurden 5000 Personen zu Inspektoren oder Installateuren ausgebildet
  • Zuschüsse für 19.013 Solarkollektoren vergeben, deren CO2-Einsparung auf 97.800 Tonnen CO2eq über die Lebensdauer hinweg geschätzt wird
  • Umfangreiche Informationsmaterialien verbreitet und Informationsveranstaltungen in insgesamt 15 mexikanischen Bundesstaaten durchgeführt
  • Zwei Pilotprojekte zur Sicherung der Installationsqualität abgeschlossen
  • Publikation zu Erfahrungen und Best Practices des Projektes erarbeitet (Extern Spanisch: https://www.international-climate-initiative.com/fileadmin/Dokumente/2015/2015_06_04_Informe_Lecciones_Aprend)

Projektdaten

Land:
Mexiko

Durchführungs­organisation:
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Partnerinstitution(en):
Institute of the National Housing Fund for Workers (INFONAVIT) - Mexico

BMUB-Förderung:
3.087.310,19 €

Projektlaufzeit:
10/2009 bis 04/2015

Internetauftritt(e):

Factsheet:
25,000 Solar Roofs for Mexico (PDF, 734 KB, englisch)



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+