Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Aufstockung der Mangroven (EbA) im Mekong-Delta

Stand: August 2018

Ziel und Massnahmen

In Vietnam ist Garnelenzucht ein sehr wichtiger Wirtschaftssektor, gleichzeitig aber auch die größte Ursache für Mangrovenverlust. Die Nachhaltigkeit des Garnelen-Sektors und die Erhaltung von Mangroven sind daher nationale Prioritäten. Um der Regierung zu helfen, diese konkurrierenden Prioritäten anzugehen, unterstützten IUCN / SNV in Ca Mau Garnelenbauern dabei, sich mit biologischen Siegeln zu zertifizieren. In der 1. Projektphase (bis Feb. 2016) schrieben sich etwa 1.400 Bauern in dieses Zertifizierungs-Programm ein, 60 Hektar Mangroven wurden neu gepflanzt und der Mangrovenverlust in dem Projektgebiet gestoppt. In der 2. Phase des Projekts werden die Ergebnisse ausgeweitet und in Ca Mau, Ben Tre und Tra Vinh, drei Provinzen, welche die Hälfte der Mangroven des Mekong-Deltas enthalten, repliziert. Dies wird die Widerstandsfähigkeit der Kommunen gegen den Anstieg des Meeresspiegels, intensivere Wellenwirkung und höhere Spitzentemperaturen stärken.

Vorgängerprojekt(e)
Förderung ökosystembasierter Anpassung durch Wiederaufforstung und nachhaltige Nutzung von Mangrovenwäldern in Thailand und Vietnam

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Geeignete Flächen für eine Replikation in Ca Mau, Tra Vinh und Ben Tre wurden identifiziert.
  • In der Projektregion Ca Mau, die die größte garnelenproduzierende Provinz des Landes darstellt, unterstützt das Vorhaben bei der Verbesserund der Wertschöpfungsketten, Marktzugang, Produktivität sowie der Erhalt von Mangroven und Krabben-Polykulturen.
  • unter Berücksichtigung des Klimawandels die zentralen Bestandteile darstellen sollen.
  • 2016 wurden 343 Garnelenzüchter fortgebildet und sind somit bereit für die Zertifizierung.
  • Fortbildungen für 28 Mitarbeiter verschiedener Exportfirmen und 12 Mitarbeitern des Forest Management Boards zu Zertifikationsmanagement und Internen Kontrollsystemen (ICS) wurden durchgeführt.

Projektdaten

Land:
Vietnam

Durchführungs­organisation:
SNV Netherlands Development Organisation - Netherlands

Partnerinstitution(en):
  • Ben Tre Department of Agriculture and Rural Development (DARD) - Vietnam, Ca Mau Department of Agriculture and Rural Development (DARD) - Vietnam, Tra Vinh Department of Agriculture and Rural Development (DARD) - Vietnam
  • International Union for Conservation of Nature (IUCN) - Switzerland

BMU-Förderung:
1.492.384 €

Projektlaufzeit:
04/2016 bis 02/2020

Internetauftritt(e):



Meldungen und Filme zum Projekt

29.11.2016Mangrovenschutz unterstützt ökologische Shrimp-Zucht

  • Twitter
  • Facebook
  • Google+