Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Zurück zu den Ergebnissen

Stand: Dezember 2017

Clean Energy Finance Innovation Programme


Ziel und Massnahmen

Das Projekt unterstützte ausgewählte Finanzinstitutionen in Asien bei der Entwicklung von innovativen Finanzprodukten für die Finanzierung von Investitionen in Klimaschutz, insbesondere in Maßnahmen zu Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz. Die Förderung konzentrierte sich in erster Linie auf eine finanzielle Unterstützung im Vorfeld der Entwicklung von Finanzprodukten. Zudem wurden bedarfsgerechte Capacity Development Maßnahmen angeboten, beispielsweise als Qualifizierung für Mitarbeiter der Finanzinstitutionen bei der Einführung und Bewertung neuer Finanzprodukte. Damit sollten bestehende Hindernisse wie Informationslücken und Risiken für den Einstieg in diesen neuen Markt beseitigt werden. Finanzinstitutionen konnten sich für diese Fördermaßnahmen bei der „Climate Finance Innovation Facility“ in Ausschreibungsverfahren bewerben. Werden neue Finanzprodukte von Banken erfolgreich auf dem Markt eingeführt, kann dies zu Wiederholungseffekten bei anderen Finanzinstitutionen führen.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Projekt abgeschlossen
  • Drei Tenderverfahren durchgeführt
  • Durchführung von 15 laufenden Fördermaßnahmen mit ausgewählten Finanzinstitutionen in folgenden Ländern: Philippinen, China, Indien, Kambodscha, Tonga, Vietnam, Nepal, Pakistan, Mongolei, Singapur
  • Die unterschiedlichen, laufenden Fördermaßnahmen umfassen unter anderem: Marktstudien für die Entwicklung von Finanzprodukten, Unterstützung von Businessplanung und Marketing, Weiterbildungsprogramme für Banken und Mikrofinanzinstitute zur Einführung und Umsetzung von Finanzprodukten im Bereich Energieeffizienz und Erneuerbare Energien

Projektdaten

Land:
China, Indien, Indonesien, Kambodscha, Mongolei, Nepal, Pakistan, Philippinen, Singapur, Tonga, Vietnam

Durchführungs­organisation:
United Nations Environment Programme (UN Environment)

Partnerinstitution(en):
Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

BMUB-Förderung:
1.992.994 €

Projektlaufzeit:
10/2009 bis 12/2014

Internetauftritt(e):



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+