Climate Governance Indonesien - 17_II_136 - 9840 - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Climate Governance Indonesien

Stand: Dezember 2019

Ziel und Maßnahmen

Vor dem Hintergrund der institutionellen Umstrukturierungen hat das Vorhaben das Ziel, die indonesische Regierung dabei zu unterstützen, mit gestärkten Klima-Governance-Kompetenzen wesentliche Bausteine des Pariser Klimaabkommens in die nationale Klimapolitik zu überführen. Orientiert an verschiedenen Governance-Dimensionen fördert das Vorhaben dafür den Aufbau von Kompetenzen für politische Steuerung, interministerielle Koordinierung, Einbindung und Stärkung von Non-Party-Stakeholdern.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Vom 24. bis 26. April 2019 war das Umwelt- und Forstministerium (KLHK) Gastgeber des Asia-Pacific Regional Workshop 2019 der Partnership on Transparency in the Paris Agreement. 40 Vertreter*innen aus 18 Ländern Asiens tauschten sich zur Berichterstattung im Rahmen der Erweiterten Transparenzrahmen sowie der Fortschrittsverfolgung der NDC Umset-zung aus. Das Vorhaben unterstütze die Partnership on Transparency in the Paris Agreement bei der Organisation des Events. -- Im Juli 2019 veranstaltete KLHK einen internationalen Workshop der Coral Triangle Initiative, an dem Teilnehmer*innen aus 6 Ländern und verschiedenen relevanten Institutionen in Indonesien teilnahmen. -- Mit Unterstützung des Vorhabens luden BMU und das Ministerium für Nationale Entwicklungsplanung Indonesiens (BAPPENAS) zum 2. IKI Schnittstellen Workshop ein. Dieser fand im Rahmen des Indonesien-Besuchs des BMU statt und wurde von mehr als 120 Teilnehmer*innen von 21 nationalen und internationalen Projektdurchführungs-organisationen und 20 politischen Partnerinstitutionen besucht. -- Das Vorhaben unterstützte das Umwelt- und Forstministerium bei der Veranstaltungs eines Klima-Festivals zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit. Dieses fand vom 2.-4. Oktober 2019 statt.

Projektdaten

Land:
Indonesien

Durchführungs­organisation:
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Partnerinstitution(en):
  • Ministry of Environment and Forestry - Indonesia

BMU-Förderung:
4.600.000 €

Laufzeit:
05/2017 bis 01/2021

Internetauftritt(e):