Dialog- und Informationsplattform für die kolumbianische Amazonasregion - 16_III_064 - 941 - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Dialog- und Informationsplattform für die kolumbianische Amazonasregion

Stand: August 2019

Ziel und Maßnahmen

Das Projekt hat das Ziel, eine REDD+-Informations- und Koordinierungsplattform in den Regionen zu installieren, welche durch die Zivilgesellschaft gesteuert und durch lokale Behörden unterstützt wird. Das Projekt erreicht dies entlang von drei Hauptaktivitätsachsen: 1.) Entwicklung und Errichtung eines Informationssystems, das relevante Informationen zu politischen Initiativen, Projekten und Entwicklungsprogrammen von Regierungseinrichtungen und NROs im kolumbianischen Amazonasgebiet liefert; 2.) Multistakeholdertreffen, welche die Koordination und Zusammenarbeit aller relevanten Akteure in der Amazonasregion stärkt; 3.) Capacity Building der beteiligten Akteure. Zusätzlich zum Projektziel trägt das Projekt zur Verminderung von THG-Emissionen bei, indem es die Umsetzung von REDD+-Initiativen der Regierung und internat. Geber unterstützt. Durch die Förderung der nachhaltigen Nutzung der natürlichen Ressourcen trägt das Projekt zum Schutz der Biodiversität bei.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Erfolgreiche Einrichtung der Dialog- und Informationsplattform (PID), einschließlich der Gründung eines Sekretariats, eines Beraterbeirats sowie Erstellung eines Leitfadens.
  • Mehr als 200 Dokumente zum Herunterladen über die PID
  • Abbildung von über 400 Akteuren und 450 Projekten über die PID
  • Kontinuierliche Steigerung der Reichweite in sozialen Medien (mehr als 40.000 Menschen / Monat)
  • Multi-Stakeholder-Konsultationen und Kapazitätsaufbau durch 27 Meetings und 15 Workshops, darunter die drei Projektfokusbereiche Caquetá, Guaviare, Bogotá.
  • Start der PID-Website Anfang 2017, die als Suchmaschine fungiert, auf der interessierte Parteien Akteure und Initiativen finden können, die derzeit im kolumbianischen Amazonasgebiet umgesetzt werden.
  • Es enthält auch Nachrichtenartikel, Veranstaltungen, interessante Links und einen Glossar.

Projektdaten

Land:
Kolumbien

Durchführungs­organisation:
Climate Focus B.V. - Netherlands

Partnerinstitution(en):
  • Corporation for the Sustainable Development of the North and East Amazon (CDA) - Colombia, Corporation for the Sustainable Development of the Southern Amazon (CORPOAMAZONIA), Ministry of Environment and Sustainable Development (MADS) - Colombia
  • Fundación Natura - Colombia

BMU-Förderung:
763.153 €

Laufzeit:
05/2016 bis 04/2019

Internetauftritt(e):