Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Zurück zu den Ergebnissen

Stand: Dezember 2017

Energieeffizienzinvestitionen im industriellen Bereich in China


Ziel und Massnahmen

Das Projekt identifizierte und beriet Energieeffizienzprojekte der energieintensiven Industrie in China wie beispielsweise der Energie-, Metall-, Chemie-, Zement- und Papierindustrie. Neben Beratung stand zudem die Vermittlung von Fachwissen zum Thema Energieeffizienz an die relevanten Akteure auf der Projektagenda, was über die Einzelmaßnahmen hinaus, einen nachhaltigen Effekt erzielte. Die Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH (DEG) prüfte im nächsten Schritt die entsprechenden Finanzierungen zur Umsetzung der identifizierten Maßnahmen.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Projekt abgeschlossen
  • 133 Firmen wurde ein Energieeffizienzcheck angeboten ­
  • Durchführungsconsultings haben 23 Energieaudits vor Ort durchgeführt­
  • durch die Audits wurden über 100 Maßnahmen für Energieeinsparungen identifiziert

Projektdaten

Land:
China

Durchführungs­organisation:
Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH (DEG)

Partnerinstitution(en):
National Development and Reform Commission (NDRC) - China

BMUB-Förderung:
432.026 €

Projektlaufzeit:
04/2010 bis 04/2011

Internetauftritt(e):



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+