Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Zurück zu den Ergebnissen

Stand: Dezember 2017

Förderung der Solarenergie in Chile


Ziel und Massnahmen

Das Projekt ist Teil der Deutschen Klimatechnologie-Initiative (DKTI). Das TZ-Modul hat das Ziel, die Rahmenbedingungen zur Entwicklung eines Marktes für die Solarenergie in Chile (mit Fokus auf konzentrierenden Solartechnologien) zu verbessern und besteht aus sechs Arbeitspaketen: 1) Energiepolitikberatung und Regulierung; 2) Integration Erneuerbarer Energien in den Strommarkt; 3) Technologien und Anwendungsmöglichkeiten; 4) Capacity Development; 5) Information und Kommunikation; 6) Internationaler Outreach in der Region.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Projekt wirkt im Beratungsausschuss des strategischen Solarprogramms mit (u.a. „Solarisierung“ des Bergbausektors)
  • Fünf Stipendien (3-6 Monate) für chilenische Experten zur Vertiefung ihrer Forschung zu CSP in Forschungsinstituten in Deutschland und Spanien vergeben.
  • Ein Softwaretool für betriebswirtschaftliche Berechnungen von erneuerbaren Energien entwickelt
  • Zusammenarbeit mit den beiden Netzbetreibern und der Regulierungsbehörde, u.a. zur Anpassung und Verabschiedung eines technischen Normenwerks zum Netzanschluss (Gridcode) zur verbesserten Integration erneuerbarer Energien.
  • Unterstützung des Vorhabens hat dazu geführt, dass bereits 2016 PV Anlagen mit einer Gesamtleistung von mehr als 1.000 MW in Chile installiert sind.
  • Unterstützung eines „Runden Tischs“ des chilenischen Energieministeriums zum Thema Ausbau und Integration erneuerbarer Energien als Grundlage für die langfristige Energieplanung Chiles (70% Erneuerbare Energien im Strom-Mix bis 2050)
  • Zahlreiche Trainings, Workshops und Seminare sowie Exkursionen zum CSP/PV Kraftwerk im Norden Chiles (im Bau, erwartete Leistung: CSP: 110 MW el; PV: 100 MWp) sowie Kooperation mit Trainingszentrum der chilenischen Universität Antofagasta (hier u.a. zwölf Train-the-Trainer für den Bau großer PV Anlagen ausgebildet).
Factsheet: "Promoting Solar Energy in Chile"

Projektdaten

Land:
Chile

Durchführungs­organisation:
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH; KfW Entwicklungsbank

Partnerinstitution(en):
Ministry of Energy - Chile; Chilean Economic Development Agency (CORFO) - Chile

BMUB-Förderung:

Projektlaufzeit:
03/2014 bis 06/2020

Internetauftritt(e):



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+