Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Zurück zu den Ergebnissen

Stand: Dezember 2017

Führungskräftefortbildung im Bereich Umwelt und Klima


Ziel und Massnahmen

Das Projekt vermittelte hochrangigen Entscheidungsträgern und Nachwuchsführungskräften der kommunistischen Partei zum einen theoretische Grundlagen für die Umsetzung von Umwelt- und Klimapolitik sowie die Erfahrungen Deutschlands damit. Zum anderen unterstützte es die stärkere Verankerung dieser Themen in Curricula für chinesische Führungskräfte. Grundlage des Projekts waren die Umweltziele des 11. und 12. Fünfjahresplans sowie die Ziele des Nationalen Klimaschutzprogramms der Volksrepublik China vom Juni 2007.

Nachfolgeprojekt(e)
Führungskräftefortbildung im Bereich Umwelt und Klima - Phase II

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Projekt abgeschlossen
  • Drei Fachinformationsreisen nach Deutschland sowie Vor- und Nachbereitungsworkshops in China durchgeführt; Beratung der Partner und ihrer lokalen Institutionen durch nationale, regionale, wissenschaftliche und privatwirtschaftliche Experten aus Deutschland
  • 15 Kurse, Workshops, Fachgespräche und Expertenanhörungen in China durchgeführt, unter anderem mit der Unterstützung von 20 deutschen Referenten

Projektdaten

Land:
China

Durchführungs­organisation:
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Partnerinstitution(en):
China National School of Administration (CNSA) - China,China Training Centre for Senior Personnel Management Officials (CTCSPMO),National Development and Reform Commission (NDRC) - China

BMUB-Förderung:
804.956,84 €

Projektlaufzeit:
10/2009 bis 02/2012

Internetauftritt(e):



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+