Globale Waldplattform zur "New York Declaration on Forests"

Stand: August 2019

Ziel und Massnahmen

Die „Global Platform on Forests” (Forest Platform) unterstützt die Entwicklungsländer bei der Umsetzung der Ziele der New Yorker Walddeklaration (New York Declaration on Forests = NYDF). Das Projekt fördert die Umsetzung durch den Dialog mit mehreren Interessengruppen. Um erfolgreich zu sein, muss die Waldplattform eine breite Beteiligung haben. Diese Grundlage der Unterstützung ermöglicht es, Nationen und Interessengruppen bei der Festlegung von Jahreszielen und Arbeitsplänen zu unterstützen. Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP), Climate Advisers und das Meridian Institute tragen dazu bei, die Forest Platform zusammenzubringen und als Sekretariat zu fungieren, das auf früheren Kooperationen aufbaut.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Organisation und Durchführung eines Webinars zur NYDF.
  • Launch der “Global Platform for the NYDF”-Website, des NYDF Blogs, der “NYDF Community of Practice”, und des NYDF Twitter-Accounts.
  • Veranstaltung des NYDF-Events ’Forests and Finance: Shifting private sector finance to accelerate forest action’ zum Thema Finanzierungen des privaten Sektors zum Schutz der Wälder im Rahmen der UN-Generalversammlung (UNGA) 2018 mit mehr als 140 Teilnehmer*innen im September 2018 in der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik bei den Vereinten Nationen.
  • Organisation und Durchführung eines NYDF-Side Events und eines Workshops zum Thema „Waldschutz und Bergbau – intelligente Lösungen“ (“forest-smart mining”) mit 200 Teilnehmenden der rohstofffördernden Industrie, NRO- und Regierungsvertreter*innen im Rahmen der UN-Generalversammlung 2018.
  • Entwicklung von Video-Interviews mit wichtigen Vertreter*innen der Unternehmen Cargill, Mars, PepsiCo, Mondelez, ADM und Olam zur Behandlung des Themas Entwaldung in Bezug auf ihre jeweiligen Lieferketten, Washington DC in Oktober 2018.
  • Erweiterung der NYDF Assessment Partners (2018), eines Zusammenschlusses von Forschungsinstitutionen und Organisationen der Zivilgesellschaft, die die Fortschritte der 10 Ziele der NYDF verfolgt, auf 23 Mitglieder.
  • Vier neue Beiträge wurden dem NYDF-Blog hinzugefügt: 1) forest-smart mining, 2) beschleunigte Finanzierung für Unternehmen im Bereich "nature-based solutions", 3) indigene Frauen an der Front der umweltbezogenen Gewalt 4) indigene Rechte als Weg zu einem lebenswerten Planeten
  • NYDF-Twitter (@NYDF_Platform) gewann seit Oktober 2018 437 Anhänger, summiert auf insgesamt 1.525 Anhänger zum Stichtag 20. März 2019.
  • Der zweimonatliche Newsletter der NYDF GP präsentiert Aktionen, berichtet über Neuigkeiten und Veranstaltungen
  • 50 neue Abonnenten des Newsletters seit Okt. 2018 mit insgesamt 744 Abonnenten.
  • NYDF GP wird im April 2019 eine 5-jährige Endorser-Perspektiven-Konsultation einleiten, um Informationen von Endorsern über Hindernisse und Einschränkungen zu sammeln, die Fortschritte bei der Erreichung der NYDF-Ziele verhindern.
  • NYDF GP war Partner beim side event der Marrakesch-Partnerschaft auf der COP24 über Landnutzung und naturbasierte Lösungen mit 150 Teilnehmern.

Weiterführende Links

Projektdaten

Durchführungs­organisation:
United Nations Development Programme (UNDP)

Partnerinstitution(en):
  • Meridian Institute

BMU-Förderung:
5.132.185 €

Laufzeit:
10/2017 bis 09/2021

Internetauftritt(e):



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+