Green Banking - Capacity Building zur Finanzierung von erneuerbaren Energien und Klimaschutz - 15_I_251 - 934 - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Green Banking - Capacity Building zur Finanzierung von erneuerbaren Energien und Klimaschutz

Stand: Dezember 2019

Ziel und Maßnahmen

Die mangelnde Verfügbarkeit von geeigneten Finanzierungsmöglichkeiten ist nach wie vor ein großes Hindernis für die Umsetzung der Klimaschutzpotenziale von Erneuerbaren Energien (RE) und Energieeffizienz (EE) in Entwicklungs- und Schwellenländern. Ein Hauptgrund ist das fehlende Bewusstsein von Bankern und Investoren zu den Chancen von RE und EE, das wiederum zu einer übermäßigen Risikowahrnehmung führt. Die Green Banking Initiative, ein Gemeinschaftsprojekt der Renewables Academy (RENAC) und der Association of Development Financing Institutions in Asia & Pacific (ADFIAP), zielt auf nachhaltige Capacity Building Maßnahmen und Unterstützung für Banker und Investoren in Indonesien, Indien, Vietnam, Thailand und den Philippinen ab. Das Projekt will durch die Schaffung des neuen Ausbildungsgrads „Green Banking Specialist“ die Verfügbarkeit von „Green Finance“ nachhaltig erhöhen.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Das Green Banking Projekt wurde in den letzten drei Jahren erfolgreich in Südostasien umgesetzt und wird nun bis 2022 in Lateinamerika weitergeführt.
  • Nach der Durchführungsphase in Südostasien mit über 600 Teilnehmenden wird das Projekt auch in der neuen Zielregion Lateinamerika überaus gut angenommen. Die 2019 angebotenen Trainingsformate waren mehr-fach überzeichnet: Auf 165 angebotene Stipendien bewarben sich über 570 Personen aus dem Finanzsektor. 42% der Stipendien wurden an Frauen vergeben.
  • Die überaus große Nachfrage nach Green Banking Trainings verdeutlicht das gestiegene Bewusstsein für nachhaltige Finanzinstrumente und die Wichtigkeit der Förderung grüner Energie Projekte in der Region.
  • RENAC bietet die Green Banking Trainings unter dem Schirm der Green Banking Academy von IFC an, die sich zum Ziel setzt, Banken bei ihrer Transformation zu einer „Grünen Bank“ zu begleiten und unterstützen.
  • Weitere Informationen unter: www.renac.de/…

Projektdaten

Land:
Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Indien, Indonesien, Kolumbien, Nicaragua, Panama, Peru, Philippinen, Thailand, Vietnam

Durchführungs­organisation:
Renewables Academy AG (RENAC)

Partnerinstitution(en):
  • Department of Alternative Energy Development and Efficiency (DEDE) - Thailand, Department of Energy (DOE) - Philippines, Ministry of Energy - Thailand, Ministry of Energy and Mineral Resources (MEMR) - Indonesia, Ministry of Energy and Mines (MINEM) - Peru, Ministry of Energy and Mines , Ministry of Energy and Mining , Ministry of Environment and Energy (MINAE) - Costa Rica, Ministry of Industry and Trade (MOIT) - Viet Nam, Ministry of New and Renewable Energy - India, National Energy Board, Secretariat of Environment
  • Asian Development Bank,Ministry of Energy - Thailand,Ministry of Energy and Mineral Resources (MEMR) - Indonesia,Ministry of Energy and Mineral Resources (MEMR) - Indonesia,Ministry of Industry and Trade (MOIT) - Viet Nam,Ministry of New and Renewable Energy - India,Ministry of New and Renewable Energy - India

BMU-Förderung:
4.549.304,22 €

Laufzeit:
11/2015 bis 03/2022

Internetauftritt(e):

Videos