Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Integration Erneuerbarer Energien in das indische Elektrizitätssystem (I-RE)

Stand: Juni 2019

Ziel und Massnahmen

Das Projekt unterstützt das indische Ministerium für Neue und Erneuerbare Energie (MNRE) dabei, den Strommarkt in Indien klimaschonend weiterzuentwickeln und den Anteil erneuerbarer Energien zu vergrößern. Dafür konzentriert es sich zum einen auf den Strommarkt und die Analyse der bestehenden Energiesysteme und zum anderen auf Fördermechanismen, insbesondere zur Verbreitung von dezentraler Photovoltaik auf Gebäudedächern. Studien und Fortbildungsveranstaltungen stärken die Expertise der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Ministerium zu diesen Themen. Das Projekt erläutert die Vorteile von erneuerbaren Energien, die bisher als zu teuer, zu unzuverlässig oder zu kleinteilig angesehenen werden.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Im Projekt wurde Studienreisen nach Deutschland mit hochrangigen indischen Vertretern von Netzbetreibern umgesetzt.
  • Eine Netzintegrationsstudie für Aufdach-PV-Anlagen wurde erfolgreich abgeschlossen.
  • Der im Rahmen des Projektes entwickelte Prototyp des PV Port&Store wurde erstmalig auf der REInvest Expo, der wichtigsten Veranstaltung des indischen Energieministeriums im Oktober 2018 ausgestellt und vom deutschen Botschafter mit eingeweiht. Das Konzept eines standardisierten Solarsystems mit Batterie zur Strom-Eigenversorgung und Netzunterstützung der Energieversorger erzeugt weiterhin großes Interesse. Zur weiteren Verbreitung wurde in Abstimmung mit dem MNRE der Prototyp aus deutscher Produktion dem National Institute for Solar (NISE) und der Internationalen Solar Allianz (ISA) feierlich und im Beisein des BMU und ZUG im November 2018 übergeben.
  • In enger Abstimmung mit dem Partner Ministry of New and Renewable Energy (MNRE) und Netzbetreibern ist eine internationale Ausschreibung zum Thema „technische Dienstleistung für Netzbetreiber in Indien“ geplant. Die Hauptziele dieser Studie sind zu untersuchen, welche Rolle und in welchem Umfang PV-Aufdachanlagen und Speichersysteme bei der Leistungserbringung von Netzleistungen

Projektdaten

Land:
Indien

Durchführungs­organisation:
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Partnerinstitution(en):
  • Ministry of New and Renewable Energy - India
  • Ministry of New and Renewable Energy - India

BMU-Förderung:
1.997.467 €

Laufzeit:
12/2014 bis 03/2020



Meldungen und Filme zum Projekt

06.10.2015Deutschland und Indien weiten ihre Zusammenarbeit aus

  • Twitter
  • Facebook
  • Google+