Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Konsolidierung des brasilianischen Systems von Naturschutzgebieten (SNUC) - LifeWeb

Stand: November 2018

Ziel und Massnahmen

Das Projekt fördert den Aufbau einer effizienten und nachhaltigen Verwaltung des brasilianischen Schutzgebietssystems (SNUC) und der dazugehörigen Schutzgebiete. Die Organisation und Verwaltungsabläufe zuständiger Verwaltungsstellen für Schutzgebiete sollen dabei effizienter werden. Dafür erarbeitet das Projekt Management- und Schutzpläne für die betreffenden Gebiete und stellt die notwendigen Geräte und Ausstattungsgegenstände für ausgewählte Schutzgebiete bereit. Die Verwaltungsstellen erlernen die Anwendung von Instrumenten zur Kostenbestimmung (Investitionen, laufende Kosten) für das Schutzgebietsmanagement und erstellen mit Hilfe des Projekts Materialien zur Einwerbung von Finanzmitteln (Fundraising). Landesweite, langfristig angelegte Informations- und Sensibilisierungskampagnen für Naturschutz werden über Massenmedien verbreitet, und tragen zur positiven Wahrnehmung von Schutzgebieten und deren Bedeutung bei der Bereitstellung von Ökosystemleistungen bei.

Verbundprojekt
Konsolidierung des brasilianischen Systems von Naturschutzgebieten (SNUC) - LifeWeb

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Vorhaben derzeit noch nicht gestartet

Projektdaten

Land:
Brasilien

Durchführungs­organisation:
KfW Entwicklungsbank

Partnerinstitution(en):
  • Ministry of Environment - Brazil
  • Brazilian Biodiversity Fund (FUNBIO),Chico Mendes Institute for Biodiversity Conservation - Brazil

BMU-Förderung:
10.000.000 €

Projektlaufzeit:
10/2013 bis 02/2020

Internetauftritt(e):



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+