Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

LAC Green Finance Facility

Stand: Januar 2019

Ziel und Massnahmen

Nationale Entwicklungsbanken können aufgrund ihrer strategischen Position in den Zielländern private Investitionen in Energieeffizienzmaßnahmen (EE) und Erneuerbare Energien (RE) fördern. Sie haben eine enge Anbindung an die lokalen Finanzinstitutionen. Mit der sog. „Green Finance Facility“ wird die Interamerikanische Entwicklungsbank (IDB) die Nationalen Entwicklungsbanken mit länderspezifischen Programmen bei der Entwicklung von neuen Finanzierungsprodukten für Lateinamerika und die Karibikunterstützen. Hierfür stellt sie langfristige Finanzierung zu günstigen Konditionen und technische Begleitmaßnahmen zur Verfügung. Je nach Bedarf erhalten Bankmitarbeiter Schulungsmaßnahmen, es werden Marktchancen analysiert und Businesspläne in der Entwicklung unterstützt. Langfristig soll das Programm zu einer Vertiefung des Finanzmarktes beitragen, d.h. darauf hinwirken, dass auch kommerzielle Banken Geschäftsmodelle für Investitionen in klimaschützende Technologien entwickeln.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Das Projekt unterstützt Nationale Entwicklungsbanken (NDBs) bei der Strukturierung grüner Anleihen. Im Oktober 2018 gab der Trust Funds for Rural Development (FIRA) in Mexiko eine grüne Anleihe über USD 123 Mio. heraus.
  • Auf Nachfrage von NDBs und anderen institutionellen Interessengruppen auf dem Finanzmarkt wurde eine Webschnittstelle für den Austausch von Informationen und Wissen über umweltfreundliche Finanzierung eingeführt.
  • 2017 wurde in Brasilien das Labor für finanzielle Innovation (LAB) gegründet. Es verbindet mehr als 40 Institutionen, darunter Marktaufsichtsbehörden, Finanz- und Planungsministerien, Aktienmärkte, Investorenvereinigungen, Rentenfonds und Versicherungen sowie Branchenexperten. Das LAB fördert einen sektorübergreifenden Dialog über grüne Anleihen, grüne Finanzen und Finanzinstrumente für Investitionen mit sozialem Einfluss
  • Mit Projektunterstützung wurden 23 Mio. USD aus dem Green Climate Fund für Energieeffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen in Paraguay für die Agencia Financiera de Desarrollo (AFD) mobilisiert.
  • In Mexiko verabschiedete die staatliche Entwicklungsbank Banobras eine Strategie, eine Grüne Bank zu werden und nimmt am Green Bank Netzwerk teil.
  • In Brasilien entwickelte die Provinzentwicklungsbank von São Paulo, Desenvolve SP, Richtlinien und eine detaillierte Strategie für öffentlich-private Partnerschaften auf kommunaler Ebene für Straßenbeleuchtung, Abfallentsorgung und dezentrale Solarenergie.

Weiterführende Links

Projektdaten

Land:
Brasilien, Kolumbien, Mexiko, Paraguay, Uruguay

Durchführungs­organisation:
Inter-American Development Bank (IADB / IDB / BID)

Partnerinstitution(en):
  • Ministry of Environment and Sustainable Development (MADS) - Colombia, Secretariat of Finance and Public Credit (SHCP) - Mexico
  • Ministry of Environment and Sustainable Development (MADS) - Colombia,Secretariat of Finance and Public Credit (SHCP) - Mexico

BMU-Förderung:
5.000.000 €

Laufzeit:
06/2016 bis 03/2021

Internetauftritt(e):



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+