Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

MRV für Minderungsmaßnahmen in Indonesien

Stand: Dezember 2018

Ziel und Massnahmen

IDN steht mit dem Aufbau eines nat. MRV-Systems zur Erfüllung der Berichtspflichten des Pariser Abkommens (Art. 13/ 2015) vor der Herausforderung, eine Reihe bereits existierender Datenbanken inkl. der Datenerfassung neu auszurichten. Das Projekt unterstützt die Regierung, v.a. BAPPENAS, bei der Entwicklung eines standardisierten MRV-Systems zu Minderungsmaßnahmen: 1) Unterstützung nationaler/sub-nationalen Akteure bei der Integration des bestehenden Tools (PEP) in ein nationales MRV-System, sowie Ausarbeitung von institutioneller Verantwortlichkeiten; 2) Unterstützung des Sekretariats des Nationalen Aktionsplans zu Minderung (RAN-GRK) bei der Datenerhebung, sowie im Aufbau eines Datenverwaltungssystems, 3) Stärkung der Kapazitäten nationaler/sub-nationaler Akteure bei der Berichterstattung zu Minderungsmaßnahmen. Das Projekt wird eng mit BAPPENAS (federführend für die Umsetzung des RAN-GRK) sowie mit weiteren Akteuren (insbesondere KLHK und dem Innenministerium) zusammenarbeiten.

Projektdaten

Land:
Indonesien

Durchführungs­organisation:
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Partnerinstitution(en):
  • State Ministry of National Development Planning (BAPPENAS) - Indonesia
  • International Centre for Research in Agroforestry (ICRAF),Ministry of Environment (KLH) - Indonesia,State Ministry of National Development Planning (BAPPENAS) - Indonesia

BMU-Förderung:
1.600.000 €

Projektlaufzeit:
11/2018 bis 10/2020



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+