Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Zurück zu den Ergebnissen

Stand: Dezember 2017

Nachhaltige Energie- und Wasserversorgung für die Universität Accra


Ziel und Massnahmen

Ziel des Projektes war die beispielhafte Entwicklung und Umsetzung eines vervielfältigungsfähigen nachhaltigen Energie- und Wasserversorgungskonzeptes auf dem Campus der Valley View Universität (VVU). Die geplanten Maßnahmen umfassten die Langzeit-Speicherung von Regenwasser während der Trockenzeit, die Energieversorgung der Universität mittels erneuerbarer Energiequellen, die Auswahl von an den Klimawandel angepassten Pflanzen und die Anwendung klimaneutraler Entwurfsprinzipien bei der Gebäudeplanung.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Projekt abgeschlossen
  • Planung und Errichtung von zwei großvolumigen Anlagen zur Regenwasser-Speicherung
  • Bau einer Anlage zur Wasseraufbereitung von Grundwasser mit Trinkwasser-Abfüllstation
  • Errichtung eines klimaneutralen Lehr- und Forschungsgebäudes (Umweltgebäude, Baobab-Center) mit natürlicher Kühlung / Solarstromversorgung
  • Installation von Solarzellen auf Dach und Fassaden des Umweltgebäudes
  • Pflanzung bzw. Erhalt von trockenresistenter Vegetation (Neuanpflanzung von ca. 4000 Bäumen, Maßnahmen zum Schutz der vorhandenen, teils seltenen/gefährdeten Savannenvegetation)
  • Ertüchtigung der Biogasanlage an der Valley View University
  • Durchführung verschiedener Trainingsmaßnahmen für Betrieb, Wartung und Management der Anlagen
  • Vorbereitung zur Einführung eines Masterstudiengangs Ingenieurökologie
  • Entwicklung eines Anwenderhandbuchs für klimafreundliche Ökosysteme in englischer und deutscher Sprache

Projektdaten

Land:
Ghana

Durchführungs­organisation:
Ingenieurökologische Vereinigung e.V. (IÖV) - Germany

BMUB-Förderung:
1.356.425 €

Projektlaufzeit:
11/2008 bis 06/2010

Internetauftritt(e):



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+