Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Zurück zu den Ergebnissen

Stand: Dezember 2017

Programm Klimapolitik Brasilien (PoMuC)


Ziel und Massnahmen

Das „Programm Klimapolitik“ unterstützt die brasilianische Regierung bei der erfolgreichen Umsetzung ausgewählter Bereiche der Nationalen Klimapolitik. Hierzu zählen verschiedene Aktivitäten in Zusammenarbeit mit dem brasilianischen Umweltministerium zur Umsetzung der brasilianischen NDC. Im Rahmen der Umsetzung des nationalen Anpassungsplans unterstützt das Vorhaben die Erstellung von Vulnerabilitätskarten. Zudem werden die institutionellen Kapazitäten des Nationalen Klimafonds sowie im Bereich der Klimafinanzierung gestärkt. Zusammen mit dem Finanzministerium werden regulatorische Auswirkungen eines nationalen, anlagenbezogenen Treibhausgas-Berichtswesens bewertet. Sie dienen als Grundlage für die Erhebung von Informationen über Emissionen, die für das Design von ökonomischen Instrumenten zur kosteneffizienten Umsetzung der Klimapolitik relevant sind.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Unterstützung interministerieller AG, die Gesetzesvorschläge für Reform des nat. Klimafonds (FC) erarbeitet
  • Unterstützung der Erstellung des 1. Monitoringberichts zur Umsetzung des NAP (bras. NDC verweist zum Thema Anpassung auf den NAP)

Projektdaten

Land:
Brasilien

Durchführungs­organisation:
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Partnerinstitution(en):
Ministry of Environment - Brazil,Ministry of Finance - Brazil

BMUB-Förderung:
9.000.000 €

Projektlaufzeit:
08/2016 bis 11/2021

Internetauftritt(e):



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+