Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Zurück zu den Ergebnissen

Stand: Dezember 2017

Programm zur Entwicklung und Umsetzung der Klimawandelpolitik in Thailand


Ziel und Massnahmen

Das Projekt unterstützte das Umweltministerium Thailands bei der Ausarbeitung und Umsetzung der nationalen Klimawandelstrategie sowie bei der Reduzierung von Treibhausgasemissionen. Internationale Experten haben die verschiedenen politischen Gremien beraten. Notwendige Umsetzungskapazitäten in den zuständigen Institutionen wurden auf nationaler und subnationaler Ebene aufgebaut. Darüber hinaus unterstützte das Projekt Thailand bei der internationalen Zusammenarbeit im Bereich Klimapolitik und förderte Bewusstseinsbildung und Partizipation der Gesellschaft in Fragen des Klimawandels.

Nachfolgeprojekt(e)
Strategische Ausrichtung und Umsetzung der Klimawandelpolitik in Thailand

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Projekt abgeschlossen
  • die Ausarbeitung und Diskussion um Thailands Climate Change Master Plan 2012-2050 l wird intensiv unterstützt
  • Die Mitarbeiter von ONEP sowie die Klimaschutzkkoordinatoren klimarelevanter Ministerien und weitere Stakeholder nehmen an Trainingsschulungen zu Themen wie Minderung, Anpassung und entsprechender Strategieentwicklung und -umsetzung teil; sie sind in die Maßnahmen des Projekts eingebunden;
  • zwei Pilotregionen werden bei der Entwicklung von Klimaaktionsplänen unterstützt
  • Fernsehen und Printmedien haben Vorbereitungen und Ergebnisse der internationalen Klimapolitik (UNFCCC Verhandlungen) sowie der thailändischen Klimapolitik kommuniziert; Schulung von Journalisten, die somit zur Bewusstseinsbildung zum Thema Klimawandel in der Öffentlichkeit beitragen

Projektdaten

Land:
Thailand

Durchführungs­organisation:
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Partnerinstitution(en):
Office of Natural Resources and Environmental Policy and Planning - ONEP - Thailand

BMUB-Förderung:
329.029,47 €

Projektlaufzeit:
02/2009 bis 01/2014

Internetauftritt(e):



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+