Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Regionaler landschaftsbezogener Wiederaufbau von Waldökosystemen in Zentralamerika und der Dominikanischen Republik (REDD-Landscape/CCAD)

Stand: November 2018

Ziel und Massnahmen

Das Projekt wird in mindestens 4 SICA-Ländern Akteure befähigen, FLR- Umsetzungs- und Finanzierungsmechanismen (weiter) zu entwickeln und umzusetzen. Dazu werden nat. FLR-Strategien, -Instrumente und Durchführungsbestimmungen eingeführt, gesetzlich verankert und umgesetzt. Landnutzende und die lok. Bevölkerung werden systematisch in die Umsetzung eingebunden und erhalten Zahlungen aus angepassten Finanzierungsmechanismen. Fachpersonal wird hierzu geschult u. Wissen und Erfahrungen über eine Plattform bei der zentralamerikanischen Kommission für Umwelt und Entwicklung regional verbreitet. Der in das Programm integrierten „Green Development Fund“ der EU stellt den nationalen Finanzierungsmechanismen Projektmittel zur Verfügung und finanziert FLR-Pilotprojekte auf Landschaftsebene. Dabei sollen zusätzliche öff. und priv. Investitionen in FLR-Maßnahmen gehebelt werden. Der Aufbau eines Saatgutzentrums in El Salvador wird unterstützt, um die Verfügbarkeit von Qualitätssaatgut zu verbessern.

Vorgängerprojekt(e)
Kohlenstoffanreicherndes Ressourcen- und Landschaftsmanagement durch Kompensationszahlungen

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Regionale Bonn Challenge in Guatemala im Mai 2018 durchgeführt
  • Das Projekt wird seit Juni 2018 von der EU in Höhe von 20 Mio. kofinanziert

Projektdaten

Land:
Belize, Costa Rica, Dominikanische Republik (Dom Rep), El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Panama

Durchführungs­organisation:
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Partnerinstitution(en):
  • Central American Integration System (SICA)
  • Indigener Rat Zentralamerikas (Consejo Indígena de Centroamérica – CICA),Koordinierende Vereinigung Indigener- und der Landbevölkerung Agroforstwirtschaftlicher Gemeinden Zentralamerikas (Asociación Coordinadora Indígena y Campesina de Agroforestería Comunitaria Centroamericana – ACICAFOC),Ministry of Environment and Energy (MINAE) - Costa Rica,Ministry of Environment and Natural Resources (MARN) - El Salvador,Ministry of Environment and Natural Resources (MARN) - Guatemala,Ministry of Environment and Natural Resources - Dominican Republic

BMU-Förderung:
6.620.000 €

Projektlaufzeit:
08/2017 bis 05/2022

Internetauftritt(e):



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+