Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Zurück zu den Ergebnissen

Stand: Dezember 2017

Schutzgebiete der Kategorien V und VI als Landschaftsmechanismen um Biodiversität auf Agrarland, ökologische Vernetzung und die Umsetzung von REDD+ Maßnahmen zu verbessern


Ziel und Massnahmen

Ziel des Projekts ist es, in vier Zielregionen in Tansania, Uganda, Ghana und der Republik Kongo Schutz durch die verbesserte Nutzung der Schutzgebietskategorien „geschützte Landschaften/Meeresregionen“ und „Schutzgebiete mit nachhaltiger Nutzung der natürlichen Ressourcen“ lokale Entwicklungen und Naturschutz miteinander in Einklang zu bringen.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Projekt in Startphase

Projektdaten

Land:
Ghana, Tansania, Uganda

Durchführungs­organisation:
International Union for Conservation of Nature (IUCN) - Switzerland

Partnerinstitution(en):
African Wildlife Foundation (AWF);The Forests Dialogue (TFD)

BMUB-Förderung:
4.288.983 €

Projektlaufzeit:
06/2017 bis 04/2020

Internetauftritt(e):



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+