Terrestrische Kohlenstoffbuchhaltung - Internationale Akademische Partnerschaft (TCAICP) - 16_III_070 - 957 - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Terrestrische Kohlenstoffbuchhaltung - Internationale Akademische Partnerschaft (TCAICP)

Stand: Dezember 2019

Ziel und Maßnahmen

Das Projekt unterstützt ausgewählte Partneruniversitäten in Indonesien und China dabei, praxisorientierte Kurse im Bereich Kohlenstoffbuchhaltung für terrestrische Ökosysteme einzuführen und zu unterrichten. In Zusammenarbeit mit der Universität Kalifornien werden Curricula für Unterrichtsmodule in Bereichen wie Geoinformationssysteme, IPCC-Richtlinien für Treibhausgasinventare, Datensammlung und Statistik entwickelt, die den nationalen Bedürfnissen Indonesiens und Chinas entsprechen. Zudem koordiniert das Projekt gemeinsame Treffen von Professoren in diesem Bereich. Die Umsetzungspartner sind Universitäten, die die Arbeit ihrer Regierungen im Bereich Treibhausgasinventare, REDD+-Referenzlevel und MRV Systeme unterstützen. Ziel ist es, die Kurse dauerhaft an den Partneruniversitäten zu verankern, die Zahl gut ausgebildeter, nationaler Spezialisten im Bereich der Kohlenstoffbuchhaltung zu erhöhen und so zur Entwicklung robuster REDD+ Programme beizutragen.   

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Das Carbon Institute bildet Führungskräfte aus, um Lösungen für den Kampf gegen den Klimawandel umzusetzen. Dabei unterstützt das Carbon Institute den UNFCCC-Prozess und das "Enhanced Transparency Framework" des Pariser Klimaabkommens. Die Zertifikatsprogramme 2018 und 2019 über "Terrestrial Carbon Accounting (TCA)" in China und Indonesien unterstützen internationale klimapolitische Prozesse, indem sie fortgeschrittene terrestrische Carbon Accounting-Fakultäten und Fachleute ausbilden.
  • Projekt-Website: www.carboninstitute.org
  • Das Projekt hat sechs TCA-Lehrpläne abgeschlossen: 1) TCA-Politikkontexte, 2) Richtlinien und Klassifizierung des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen, 3) TCA-Aktivitätsdaten, 4) TCA-Emissionsfaktoren, 5) TCA-Statistiken und 6) Politik und Kommunikation.
  • Ein erster "Chinese Terrestrial Carbon Accounting (TCA) Certificate" Kurs wurde im August 2018 abgeschlossen, wobei 79 Absolventen Zertifikate erhielten. Mit einem zweiten Zertifikatsprogramm im August 2019 stieg die Gesamtzahl der professionellen Trainer auf mehr als 100. Der Kurs hat sehr positive Bewertungen erhalten. Basierend auf Vor- und Nachprüfungen gab es bei allen TCA-Fächern einen signifikanten Anstieg der Eignung.
  • Ein erster "Indonesian Terrestrial Carbon Accounting (TCA)" Zertifikatskurs wurde im September 2018 abgeschlossen, wobei 28 Absolventen Zertifikate erhielten. Ein zweites Zertifikatsprogramm, das im August 2019 durchgeführt wurde, brachte die Gesamtzahl der ausgebildeten Fachleute auf 48. Der Anteil der eingeschriebenen Frauen stieg von 2018 bis 2019 von 36% auf 45%. Vor- und Nachevaluationen zeigten signifikante Verbesserungen im Verständnis aller sechs TCA-Themen.
  • Die Partner des Carbon Institute veranstalteten "All Partners" event auf dem Global Climate Action Summit 2018. Das Carbon Institute hatte zwei offizielle Veranstaltungen, die beide TCA-Zertifikatskurse in China und Indonesien und ähnliche Kurse in Afrika feierten. Weitere Informationen: ucnrs.org/
  • Partner entwickeln weiterhin zusätzliche Lehrpläne, die über den Rahmen der ursprünglichen Förderung hinausgehen. Neue Lehrmaterialien über "Blue Carbon" und das Regelwerk des Pariser Klimaabkommens werden zur Verfügung gestellt: carboninstitute.org/…
  • Der Carbon Institute Council wurde gegründet, um die Akkreditierungsprozesse für TCA-Zertifikate zu beaufsichtigen, die Partnerschaft in neue Regionen und Länder zu skalieren, neue Partnerschaften zu bilden und Mittel für die Aufrechterhaltung und Skalierung der Partnerschaft zu beschaffen, sobald die ursprüngliche Förderung Anfang 2020 endet.
  • Der Carbon Institute Council verabschiedete einen fünfstufigen Arbeitsplan (1. Akkreditierung, 2. Governance, 3. Fund Raising, 4. Replikation, 5. neue Partnerschaften) für 2019.
  • Im Jahr 2019 schloss das Carbon Institute Council die Akkreditierung von TCA-Zertifikaten in China und Indonesien ab. Beide TCA-Programme wurden international und national erfolgreich akkreditiert.

Projektdaten

Land:
China, Indonesien

Durchführungs­organisation:
Greenhouse Gas Management Institute (GHGMI) - USA

Partnerinstitution(en):
  • Ministry of Environment (KLHK) - Indonesia
  • State Forestry Administration (SFA) - China

BMU-Förderung:
1.994.442 €

Laufzeit:
03/2016 bis 02/2020



Meldungen zum Projekt

05.04.2017Ausbildung der Kohlenstoff-Experten von morgen