Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Umsetzung von Intended Nationally Determined Contributions (INDCs) und Low Emission Development Strategies (LEDS) durch die Mobilisierung privater Investitionen

Stand: Oktober 2018

Ziel und Massnahmen

Das Projekt hat zum Ziel private Investitionen zur Umsetzung der nationalen Klimaschutzbeiträge (NDCs) in Partnerländern zu mobilisieren. Dazu berät es öffentliche und private Akteure, welche Möglichkeiten zur Mobilisierung von Investitionen aus dem Privatsektor bestehen: Zunächst werden Sektoren identifiziert, die ein geeignetes Potenzial aufweisen. In diesen Sektoren werden klimafreundliche Investitionspläne ausgearbeitet und bestehende Pläne verbessert. Parallel adressiert das Projekt Investitionsbarrieren, indem es die Partnerländer bei der Erstellung von förderlichen politischen und regulatorischen Rahmenbedingungen und Finanzinstrumenten unterstützt. Durch ein vermindertes Investitionsrisiko und Gestaltung von Anreizmechanismen werden die Voraussetzungen für private Investitionen zur NDC-Umsetzung verbessert. Über die LEDS Global Partnership bietet das Projekt zudem ein Forum, um sich mit relevanten Akteuren über Lernerfahrungen auszutauschen und erfolgreiche Ansätze zu replizieren.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Identifizierung prioritärer Sektoren in den Ländern unterschiedlich weit fortgeschritten
  • Durchführung von Mappings zur Bestimmung des Mobilisierungspotentials privater Investitionen in ausgewählten Sektoren
  • Treffen der Arbeitsgruppe Finanzen des IKI NDC Support Clusters im Dezember 2017 und Juni 2018 in Kapstadt.

Projektdaten

Land:
Äthiopien, Bangladesch, Dominikanische Republik (Dom Rep), Kenia, Peru, Philippinen, Südafrika, Vietnam

Durchführungs­organisation:
SouthSouthNorth

Partnerinstitution(en):
  • Department of Energy (DOE) - Philippines," Ministry of Environment, Forest and Climate Change (MEFCC) – Ethiopia"," Ministry of Environment, Water and Natural Resources (MEW&NR) - Kenya", Ministry of Environment (MINAM) - Peru, Ministry of Environment and Forests - Bangladesh, Ministry of Environment and Natural Resources - Dominican Republic, Ministry of Natural Resources and Environment (MONRE) - Viet Nam

BMU-Förderung:
4.992.648 €

Projektlaufzeit:
04/2017 bis 03/2020

Internetauftritt(e):



Meldungen und Filme zum Projekt

15.10.2018Innovative Ansätze zur Förderung der NDC-Implementierung

  • Twitter
  • Facebook
  • Google+