Unterstützung der LifeWeb Initiative

Stand: November 2018

Ziel und Massnahmen

Das Projekt diente der Unterstützung von Strukturen, die den Erfolg der LifeWeb-Initiative fördern. Die Initiative wurde auf der 9. Vertragsstaatenkonferenz der Biodiversitätskonvention (CBD) in Bonn im Mai 2008 ins Leben gerufen, um die globale Finanzierung von Schutzgebieten zu verbessern. Das Projekt baute dafür eine Plattform mit Internetpräsenz auf, die als Clearingstelle und Online-Marktplatz dienen sollte. Gleichzeitig vermittelte das Vorhaben Partnerschaften zwischen Gebern und Empfängern.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Projekt abgeschlossen
  • Vermittlung von globalen Partnerschaften zur Finanzierung der Ausweitung und des effektiveren Managements von Schutzgebieten als Beitrag zur jeweiligen nationalen Implementierung des "Programme of Work on Protected Areas" (PoWPA) der Biodiversitätskonvention
  • Bekanntmachung von "Expressions of Interest" auf LifeWeb-Internetseite durch nationale Regierungen, Veranstaltung von gemeinsamen Roundtables mit potenziellen Gebern
  • Finanzieller Unterstützungsbedarf für zahlreiche, relevante Schutzgebiete identifiziert und auf der dafür eingerichteten LifeWeb-Internetseite veröffentlicht: bis März 2013 109 Schutzgebiete in 78 Ländern mit einem Finanzierungsbedarf von zirka 491 Mio EUR
  • Bis März 2013 über LifeWeb in Partnerschaft mit 17 Gebern insgesamt 62 Geber-Nehmer-Verbindungen mit einem Volumen von rund 200 Mio EUR erfolgreich vermittelt
  • Durchführung von und Beteiligung an zahlreichen Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung im Bereich Schutzgebietsmanagement, beispielsweise: Beitrag zum UNEP-WCMC Protected Planet Report 2012, Entwicklung des LifeWeb Carbon Calculator Tools zur Schätzung der CO2-Speicherung in Schutzgebieten, Aktivitäten zur Unterstützung von Veranstaltungen (unter anderem im Rahmen der Biodiversitätsverhandlungen 2010 und 2012 sowie der Klimaverhandlungen 2010 und 2011)

Projektdaten

Land:
weltweit

Durchführungs­organisation:
Secretariat of the Convention on Biological Diversity (SCBD) - Canada

Partnerinstitution(en):
  • Diverse biodiversity relevant institutions in the respective partner countries/Diverse biodiversitätsrelevante Institutionen in den entsprechenden Partnerländern

BMU-Förderung:
1.070.614 €

Projektlaufzeit:
12/2008 bis 12/2011

Internetauftritt(e):



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+