Unterstützung Vietnams bei der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens - 18_I_333 - 10042 - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Unterstützung Vietnams bei der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens

Stand: Dezember 2019

Ziel und Maßnahmen

Das Vorhaben unterstützt die vietnamesische Regierung dabei, die Rahmen-bedingungen für die Umsetzung des NDC und des Pariser Klimaabkommens zu schaffen. Dabei fokussiert es sich auf fünf Kernbereiche: (1) Beratung des MONRE bei der weiteren Entwicklung des vietnamesischen Klimabeitrags sowie dessen Umsetzung im Einklang mit nationalen Umständen und dem internationalen Kontext; (2) Unterstützung bei der Etablierung eines institutionellen Rahmens zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens und der Reflektion in sektorale Strategien; (3) Entwicklung von (finanzierungsreifen) Minderungsmaßnahmen als Beitrag zur Erreichung von Vietnams Minderungszielen in der NDC; (4) Durchführung von ökosystembasierten Anpassungsmaßnahmen in zwei Provinzen mit scaling up Potential als Beitrag zur Erreichung von Vietnams NDC. (5) Operation der „IKI Schnittstelle“ für Vietnam mit dem Ziel, die in Vietnam aktiven Projekte, zu vernetzen und über laufende klimapolitische Prozesse zu informierten.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

Am 7. November 2018 richteten die vietnamesische Regierung, die NDC-Partnerschaft und GIZ eine gemeinsame Veranstaltung aus, um die Bei-träge der Entwicklungspartner vor Ort zur NDC-Umsetzung zu harmonisieren. Im Vorfeld hatten bereits verschiedene Geber sowie Umsetzungsor-ganisationen auf einen Brief („request letter for support“) des vietnamesischen Umweltministeriums (MONRE) geantwortet, in dem sie konkrete Unterstützungsvorschläge ankündigten. Die Teilnehmer der Veranstaltung stimmten der Einrichtung eines Forums zu, in dem zukünftig Entwick-lungspartner gemeinsam mit der Regierung Aktivitäten zu Klimaschutz und Anpassung in Vietnam koordinieren sollen. Das Forum, das aktuell unter dem Arbeitstitel „NDC Implementation Platform“ firmiert, soll Mitte 2019 seine Arbeit aufnehmen.

  • Bei der UN-Klimakonferenz (COP 24) präsentierte Vietnam ein Konzept für ein „NDC Portal“, im Rahmen eines Side-Events der NDC-Partnerschaft. Das NDC Portal soll zukünftig das Monitoring und die Be-richterstattung zum aktuellen Umsetzungsstand des Pariser Klimaab-kommens in Vietnam ermöglichen. Als Online-gestütztes Tool wird es dafür den Daten- und Informationsaustausch zwischen Sektorministerien und dem Umweltministerium vereinfachen. Die Entwicklung und technische Umsetzung des Portals sind für 2019 geplant.

Projektdaten

Land:
Vietnam

Durchführungs­organisation:
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Partnerinstitution(en):
  • Ministry of Natural Resources and Environment (MONRE) - Viet Nam
  • World Agroforestry Center (ICRAF)

BMU-Förderung:
10.300.000 €

Laufzeit:
10/2018 bis 09/2022

Internetauftritt(e):