Details - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Verkehrsmodernisierung Lemberg (Phase II)

Stand: Oktober 2018

Ziel und Massnahmen

Das Projekt unterstützte die Stadt Lemberg bei der Entwicklung und Planung eines nachhaltigen Verkehrssystems. Kern des Projekts war der Ausbau zweier Trambahnlinien, um Stadtgebiete zu erschließen, die in jüngster Zeit dynamisch gewachsen sind. Zudem analysierte das Projekt zukünftige Verkehrsströme, um ein besseres Verkehrsmanagement umzusetzen. 

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Umwelt- und Sozialplan von der Stadt Lviv angenommen, befindet sich in der Umsetzung
  • Beratungsgesellschaft zur Projektumsetzung und bautechnischen Unterstützung ausgewählt und beauftragt
  • Planung zum Ausbau der geplanten Trambahnlinien abgeschlossen
  • Arbeiten zum Bau der Tramlinien ausgeschrieben
  • Unterstützung bei der Beschaffung neuer Bahnen
  • Planung und Bau einer Trambahnlinie

Projektdaten

Land:
Ukraine

Durchführungs­organisation:
European Bank for Reconstruction and Development (EBRD)

Partnerinstitution(en):
  • Lviv City Administration - Ukraine
  • Lviv City Administration - Ukraine,LvivElectroTrans Municipal Company - Ukraine

BMU-Förderung:
4.974.034,88 €

Projektlaufzeit:
12/2010 bis 12/2016

Internetauftritt(e):



Meldungen und Filme zum Projekt

28.11.2016IKI fördert Strassenbahnlinie in der Ukraine
11.12.2014Moderner Nahverkehr in Lemberg

  • Twitter
  • Facebook
  • Google+