Film

Gute Praktiken bei der Entwicklung von Agrarversicherungen in Peru

By clicking on the video, you will change the context of this page.

Agrarversicherungen sind ein wichtiges Instrument für die Entwicklung des Landwirtschaftssektors, besonders im Kontext des Klimawandels. Wenn extreme Wetterereignisse wie z.B. Dürren oder Überschwemmungen auftreten, übernehmen Agrarversicherer das Risiko von Ernteverlusten. Dadurch stabilisieren sie das Einkommen der Landwirte und gewährleisten den Fortbestand ihrer Arbeit. In den letzten fünf Jahren sammelte das IKI-Vorhaben "Integriertes Finanzmanagement von Klimarisiken im Agrarsektor in Peru" (CAT) viele Erfahrungen mit Agrarversicherungen, die das Projekt in einem Kurzfilm aufgearbeitet hat.

Zurück