Film

Philippinen: Einfache Finanzierung von Ökostrom durch Banken

By clicking on the video, you will change the context of this page.

Solaranlage auf dem Dach und Kohlekraftwerk vor der Tür - so sieht die Realität für die Einwohner von Atimonan aus, einer philippinischen Küstenstadt. Kohlestrom ist nach wie vor die Energieform Nummer 1 im Inselstaat. Daran wollen die Menschen aber etwas ändern, Ökostrom soll an Bedeutung gewinnen. Doch das ist teuer, und Geld ist schwer zu bekommen, weil grüne Energieprojekte in der Regel als riskante Investitionen gesehen werden. Hilfe kommt nun von einer Bank in der Hauptstadt Manila.

Ein Film von Joanna Gottschalk

Zurück

Information

Dauer
06:39 Minuten

Land
Philippinen

Global Ideas

In der Dokumentationsreihe "Global Ideas" informiert die Deutsche Welle Menschen in der ganzen Welt über vorbildliche Projekte zur praktischen Umsetzung von Biodiversitäts- und Klimaschutz. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Nukleare Sicherheit finanziert das Medienprojekt innerhalb der IKI.