Film

Energie von Kreativen

By clicking on the video, you will change the context of this page.

Das Video ist Teil des ukrainischen Beitrags für die Weltausstellung EXPO 2017 in Astana, Kasachstan. Es präsentiert Projekte in dem Land zu Energieeffizienz und nachhaltiger Energie. Zwei im Video gezeigte Maßnahmen wurden im Rahmen des Projekts „Aufbau einer Energieagentur in der Ukraine“ entwickelt. Das Projekt wird von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH umgesetzt und durch das Bundesumweltministerium (BMUB) im Rahmen seiner Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI) finanziert.

Die beiden beispielhaften Maßnahmen sind die UA MAP, eine Plattform und Karte für Investitionen im Bereich Energieeffizienz und nachhaltige Energie in der Ukraine, sowie die „School of Energy“, eine Bildungsinitiative zu Energieeffizienz in Schulen.

Zurück

Information

Dauer
6:45 Minuten

Land
Ukraine

Meldungen und Projekte zum Film