Weltkarte und Projektliste - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Zurück zu den Ergebnissen

Stand: Oktober 2016

Global Ocean Biodiversity Initiative (GOBI)


Ziel und Massnahmen

Das Ziel des Projektes ist es, Beschreibungen von ökologisch oder biologisch bedeutsamen Meeresgebieten (EBSA) als Grundlage für Naturschutz und das Management von spezifischen Bereichen der Weltozeane heranzuziehen. Damit wird die Global Ocean Biodiversity Initiative (GOBI) dabei unterstützt, die Umsetzung der CBD Richtlinie zu Meeres- und Küstenbiodiversität weiterzuführen und zum Erreichen des Aichi Ziels 11 (Meeres- und Küstenschutz) beizutragen. Durch das GOBI Sekretariat agiert das Projekt weltweit, und versucht durch die Zusammenarbeit zwischen GOBI Partnern, Vertragsstaaten und zwischenstaatlichen Organisationen eine Reihe von flächenbezogenen Meeresschutzmaßnahmen bereitzustellen. Durch das GOBI Sekretariat werden 6 unterschiedliche Aktivitäten unterstützt, die auf EBSA Daten basieren und verschiede Aspekte von Naturschutzfragen aufgreifen. Dieses koordinierte Programm von Aktivitäten fördert Lernerfahrungen, wie EBSAs genutzt werden können um den Wert der biologischen Vielfalt der Meere anzuerkennen, auf Erhaltungsmaßnahmen hinzuarbeiten, und Entwicklungsländer dabei zu unterstützen nationalen Verpflichtungen nachzukommen.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Auf dem IUCN World Conservation Congress 2016 in Hawaii wurden Wege präsentiert, wie die Identifizierung von Important Marine Mammal Areas (IMMAs) dem weltweiten marinen Umweltschutz dienen kann.  

Projektdaten

Land:
Costa Rica, Honduras, Seychellen, Sri Lanka

Partnerinstitution:

Regierung der Republik der Seychellen, Regierungen von Zentralamerika (Honduras und Guatemala); Internationale Meeresbehörde (ISA), Jamaika; Sekretariat der Konvention für Biodiversität (SCBD), Kanada; United Nations Environment Programme (UNEP), Kanada; Convention on Migratory Species Office, Abu Dhabi


Durchführungs­organisation:

Seascape Consultants Ltd - United Kingdom


BMUB-Förderung:
5.282.200 €

Projektlaufzeit:
05/2016 bis 04/2021

Internetauftritt:
zur Webseite



Zurück zu den Ergebnissen