10.07.2013

Neues Online-Portal der LifeWeb-Initiative bereit für Interessensbekundungen

Ausbau von Meeresschutzgebieten im Pazifik, Ranger-Training in Belize und Management von Mangrovenwäldern in Costa Rica - das sind nur einige der Projektvorschläge, die auf der Website der LifeWeb-Initiative nach Finanzierung suchen. Das Sekretariat des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (CBD) hat nun das neue Online-Portal der Initiative in Betrieb genommen. Unter lifeweb.cbd.int (extern, englisch) können Staaten, die ihre nationalen Schutzgebietssysteme ausbauen und sichern wollen, Vorschläge dafür veröffentlichen und nach Geldgebern suchen.

Die LifeWeb-Initiative hat sich auf Grundlage der weitreichenden Beschlüsse zum globalen Erhalt der biologischen Vielfalt während der CBD-Konferenz 2012 in Hyderabad, Indien, weiterentwickelt. Vertragsstaaten werden ermutigt, ihre Interessensbekundungen für Förderung nun an ihren nationalen Biodiversitätsplänen auszurichten und sich somit an den relevanten Aichi-Zielen des Strategischen Plans 2011-2020 zu orientieren.

Weitere Informationen zur Initiative sowie eine Vorlage für Interessensbekundungen finden Sie auf dem LifeWeb-Portal.