21.07.2014

Solar Guidelines Phase II

Die Markteinführung von Sonnenenergie in städtischen Regionen und Industriegebieten in Indien verfolgt das Projekt ComSolar im Auftrag des BMUB seit 2009. Das von der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI) finanzierte und von der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) durchgeführte Vorhaben unterstützt neben anderen Komponenten das Web Instrumentarium "Solar Guidelines".

Solar Guidelines ist das erste Projekt seiner Art in Indien: die gleichnamige Webseite bietet einen gut verständlichen Leitfaden zur Entwicklung von Solarenergie Projekten. Sie dient vor allem als Anleitung für das Verständnis der meist sehr komplizierten juristisch-administrativen Regelwerke, für einen Konzeptentwurf über die Bewilligung bis hin zum fertigen Projekt.

Anfang Juli wurde das Kick-off der Phase II von Solar Guidelines bei einer Veranstaltung gefeiert, zu der auch Vertreter des indischen Ministeriums für neue und erneuerbare Energie teilnahmen.
Im zweiten Projektabschnitt steht eine Erweiterung der Webdatenbank an erster Stelle: Regional will sich das Projekt auf 10 weitere Bundesstaaten erweitern, Qualitätsstandards und Kriterien für die vereinfachte Kreditabwicklung sollen entwickelt werden. Gefördert werden sollen dabei Photovoltaik- Anlagen mit Netzanschluss auf freier Fläche sowie Aufdachanlagen für den Eigenbedarf in Privathaushalten.


Weitere Informationen