12.03.2019

UNEA-4 in Kenia

IKI-Engagement in Afrika; Bild: ©IKI Sekretariat

IKI-Engagement in Afrika; Bild: ©IKI Sekretariat

 

Vom 11. bis 15. März 2019 findet in Nairobi (Kenia) die vierte Umweltversammlung der Vereinten Nationen (UNEA-4) statt. Die deutsche Delegation wird von Staatssekretär Jochen Flasbarth vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit geleitet.

Die Umweltversammlung der Vereinten Nationen (UNEA) ist das wichtigste Entscheidungsgremium des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP). Die einzige Umweltbehörde der Vereinten Nationen umfasst alle UN-Mitgliedstaaten und hat den Auftrag, den Umweltschutz weltweit voranzubringen. UNEP koordiniert die Umweltschutzmaßnahmen der Vereinten Nationen, erstellt umfassende Berichte über den weltweiten Zustand der Umwelt, entwickelt politische und rechtliche Instrumente für den internationalen Umweltschutz und berät interessierte Länder.

Die Umweltversammlung der Vereinten Nationen (UNEA) ist das weltweit höchste Entscheidungsgremium für Umweltfragen und befasst sich mit den zentralen ökologischen Herausforderungen, denen sich die Welt heute gegenübersieht. Die Umweltversammlung tritt alle zwei Jahre zusammen, um neue Schwerpunkte für die globale Umweltpolitik festzulegen und das internationale Umweltrecht weiterzuentwickeln. Über Resolutionen und Aufforderungen zum Handeln nimmt die UNEA ihre Führungsrolle wahr und gibt Impulse für zwischenstaatliche Maßnahmen in der Umweltpolitik. Die UNEA bietet allen Menschen die Möglichkeit, Lösungen zur Verbesserung des Zustands unseres Planeten zu entwickeln.

Im Einklang mit dem diesjährigen Thema "Innovative solutions for environmental challenges and sustainable consumption and production" (Innovative Lösungen für ökologische Herausforderungen - nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen) möchte die Internationale Klimaschutzinitiative (IKI) die Gelegenheit nutzen, um einige ihrer Projekte im Rahmen einer Pressekonferenz am Freitag, 15. März 2019 vorzustellen. (Weitere Informationen über die Pressekonferenz und die IKI-Projekte finden Sie auf der IKI-Website.)

Weiterführende Links

BMU (Umweltprogramm der Vereinten Nationen) - Deutsch

Umweltversammlung der Vereinten Nationen (UNEA) - Englisch